Kategorie: Tipp

Die schönsten Weihnachtslieder

Der erste Dezember ist heute. Das bedeutet natürlich, dass wir das erste Fensterchen im Adventskalender aufmachen dürfen. Ergo sind es nur noch 24 Tage bis zur Bescherung. Im Radio dudeln die Weihnachtslieder schon hoch und runter. Allen voran: Last Christmas von Wham. Dieser Song ist ja in den letzten Jahren zum ultimativen englischsprachigen Weihnachtshit verkommen. Auch Melanie Thorntons Lied Wonderful Dream (Holidays Are Coming) ist nicht nur dank ihres tragischen Todes und der Coca Cola Werbung zum Weihnachtsklassiker verkommen.
(mehr …)

Marco W. – Meine 247 Tage im türkischen Knast – Leseprobe

Im April letzten Jahres wurde der Uelzener Marco W. während seines Türkei-Urlaubes festgenommen. Angeblich vergewaltigte er eine 13-jährige Britin in einem Hotelzimmer. Ein endlos langer Prozess begann und nach 8-Monaten U-Haft wurde Marco an Weihnachten entlassen. Merwürdig bei der Verhandlung: die Britin sagte erst aus, dass Marco sie nicht sexuell missbraucht habe, kurze Zeit später, revidierte sie aber ihre Aussage.
(mehr …)

LG Renoir das bessere iPhone!

Auf den ersten Blick könnte man das LG Renoir mit dem iPhone verwechseln, auch die typischen Applikationen WLAN, GPS und UMTS mit HSDPA finden sich im LG Renoir wieder. Anders als das Smartphone von Apple hat das LG Renoir allerdings noch eine 8-Megapixel-Kamera, DivX-Unterstützung und Xenon-Blitz. So ist das LG Smartphone mit dem berührungsempfindlichen Display ideal für Photo- und sogar Videofreunde. Das Mobiltelefon ist ab sofort zum Preis von 549 € in Deutschland erhältlich und sticht erneut sein großes Vorbild aus!
(mehr …)

Ed Hardy Parfüm – Der Duft der großen „coolen“ Welt

Er ist der Designer der Stunde: Christian Audigier, der „Erfinder“ der Kultmarken Smet und Ed Hardy. Doch mit dem designen von Ed Hardy Shirts, Ed Hardy Caps und Smet-Shirts gibt er sich nicht zufrieden und seit einigen Monaten setzt er auch zum Großangriff auf die Parfümindustrie an. Mit “Ed Hardy by Christian Audigier Fragcrances for women and men“, das in 2000 ausgewählten Läden verkauft wird, will Audigier seinen Erfolg weiter ausbauen.
(mehr …)

Blödes Wetter … ab in Urlaub!

Auweia…ein Blick nach Draußen verheißt nichts Gutes. Schmuddelwetter und bibbernde Kälte erwarten uns, wenn man die kuschelige Wohnung verlässt…da hilft nur eins: in der Wohnung in Decken murmeln und die Heizung aufdrehen oder in die Ferne in Richtung Strand und Sonne reisen! Die stetig steigenden Kerosinpreise vermiesen dann aber auch die Freude am Urlaub, denn die Zeitung mit den 4 großen Buchstaben titelte, dass dadurch der Urlaub immer teurer wird.
(mehr …)

Simlock-freie iPhones jetzt auch in Deutschland

Das Apple iPhone 3G – das Modehandy der letzten Monate – bewegte ja immer wieder die Fangemeinde. Wer das iPhone hat, ist en vogue. Für Viele war das kleine Design- und Technikwunder aber immer zu teuer, denn bei T-Mobile gab es das iPhone nur in Verbindung mit einem 2-Jahresvertrag, für den man monatlich mindestens 29 Euro hinblättern musste. Im europäischen Ausland aber, gab es das iPhone auch ohne diese teuren Monatsgebühren an und so bieten diverse Onlineshops SIM-Lock-freie iPhones an, die man im deutschen Netz auch ohne die Öffnung des Gerätes nutzen kann.
(mehr …)

Rebecca Martin – Frühling und so – Leseprobe

Sie behauptet von ihrem Buch, dass es schärfer als Charlotte Roches Bestseller „Feuchtgebiete“ sei. Und dabei hat die in Berlin geborene Rebecca Martin, die aus einer britisch-australischen Künstlerfamilie stammt, noch das ganze Leben vor sich, denn sie ist erst 18 Jahre jung. Mit ihrem Buch „Frühling und so“ aus dem Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag sticht sie wie schon Roche in die gleiche nicht immer ganz jugendfreie Kerbe. Dabei weiß man nicht wirklich, was die 18-Jährige tatsächlich erlebt hat und was erfunden ist. Im Buch erlebt die 17-jährige Raquel das wilde Teenagerleben und ist auf der Suche nach der großen Liebe eher an der „schnellen und dreckigen Liebe“ hängengeblieben.
(mehr …)

Kontaktlinsen mit Swarovski-Kristallen

Wenn man bedenkt, dass die Idee zur Kontaktlinse schon im Jahre 1636 entstand und im 19. Jahrhundert die ersten sogenannten Skleralschalen aus Glas gefertigt wurden, die übrigens einen Durchmesser von 23mm hatten, können sich die Menschen zu unserer Zeit doch sehr glücklich schätzen, dass unsere heutigen Kontaktlinsen so unscheinbar sind. Sie sind klein, dünn und sitzen direkt auf der Hornhaut des Auges. Eine unsichtbare Sehhilfe, die wenn überhaupt erst beim genaueren Hinsehen sichtbar wird. Allerdings ist es in letzter Zeit in Mode gekommen, auch ohne Sehschwäche Kontaktlinsen zu tragen. Ich erinnere mich da an Sprinter-Ass Linford Christie, der 1992 mit Kontaktlinsen bei Olympia in Barcelona antrat und gewann. Seine Augen zierten das Logo seines Sponsors: PUMA. Es scheint sich also durchgesetzt zu haben, auch die Augen als Werbefläche zu gebrauchen.
(mehr …)

Mit voobys Musik von YouTube herunterladen

Geht es euch genauso wie mir? Ihr schaut auf YouTube ein witziges Video oder hört einen unbekannten Musiktrack einer unbekannten Band, den es leider nicht im Laden gibt, wollt Letzteren aber unbedingt auf euren heimischen Computer ziehen. Tja…Pech gehabt…geht nicht so einfach! So jedenfalls der Tenor bevor es den Internetservice voobys gab, auf den mich mein bester Freund aufmerksam machte. Denn mit voobys lassen sich nun Videos von YouTube ganz simpel auf den eigenen Rechner ziehen. Danach muss man das Video nur noch in die entsprechende Datei konvertieren, damit man es mit einem Player abspielen kann.

Um ein bestimmtes Video herunterladen zu können, brauch es nur 5 ganz einfache Schritte…
(mehr …)

Die Weihnachtsbäckerei hat geöffnet: Tolle Rezepte für leckere Plätzchen

Wer kennt es nicht auch noch von früher, gemeinsam mit der Familie Plätzchen backen. Den Teig anrühren und ziehen lassen, dann ausrollen und mit den unterschiedlichsten Förmchen kleine Sterne, Weihnachtsmänner, usw. ausstechen. Danach ab in den Ofen und mit viel Schokolade, Streuseln, Smarties und Zuckerperlen verzieren. Da kamen die tollsten und leckersten Sachen raus. Da jeder gern Plätzchen isst, werden jedes Jahr zu dieser Zeit in eigentlich fast allen Küchen Plätzchen gebacken. Ich freue mich wiedermal sehr darauf und da mein lieber Papi aus einer Bäckerfamilie kommt, hab ich auch ganz tolle Rezepte:

Vanille Kipferl
Zutaten (für 50 Portionen)

200g Margarine
90g Zucker
280g Mehl
1 Vanilleschote
2 Eigelb
1 Messerspitze Salz
100g geschälte Mandeln
50g Zucker
8g Vanillezucker
(mehr …)

Virtuell die Welt entdecken

Mit Google Maps und Google Earth entdeckt eine Vielzahl der Internetnutzer bereits die ganze Welt, wenn auch nur virtuell. Auch Microsoft bietet ein ähnliches Angebot und fotografiert mittels Satelliten und 40 Flugzeugen die Erde und stellt die Fotos dann dreidimensional im Netz auf Microsoft Virtual Earth aus. Es hat schon ein wenig von Spionage, doch seit Google Earth wissen wir, wie viel Spaß es macht, sich seinen Heimatort oder seine Mietwohnung von Oben anzuschauen, mögliche Ausflugsziele schon im Vorfeld zu bereisen und sich vom Büro oder der WG aus die Pyramiden in Ägypten oder den Strand in Miami anzuschauen.
(mehr …)

Google macht jetzt auch SKYPE Konkurrenz

Die Google-Plattform wird zum allumfassenden Medium und hat nun in ihr E-Mail-Dienst Gmail beziehungsweise Google Mail einen Chat und Videotelefonie-Möglichkeiten eingebaut. Somit geht man auf direkten Konfronationskurs mit SKYPE, ICQ und anderen Instant Messenger und VoIP-Anbietern. Wie auch bei den Mitbewerbern kann man mit dem neuesten Dienst kostenlos über das Internet videotelefonieren. Somit will man vor allem Geschäftskunden ansprechen. Das System wird dauerhaft weiterentwickelt, denn zur aktuellen Abwicklung von Telefonkonferenzen fehlt dem Dienst noch die Möglichkeit zur Konferenzschaltung, so wie es bei anderen Anbietern üblich ist. Unternehmenssprecher Keuchel über die neue Applikation: „Viele Firmen überlegen in der Finanzkrise, wie sie Kosten sparen können“…mit den kostenlosen Videotelefonaten wäre dies möglich. Um den Dienst von Google Mail nutzen zu können, müssen bestehende Google Mail-Nutzer die das Produktpaket Google Apps benutzen nur ein 2 MByte großes Plugin installieren.
(mehr …)