Kategorie: Musik

Bushido – Leseprobe aus seiner Biographie

Anis Mohamed Youssef Ferchichi ist megaerfolgreich…als Immobilienmakler, Bad Guy, Trendsetter und Inhaber des Plattenlabels „ersguterjunge“. Doch weitaus bekannter ist er unter seinem Künstlernamen Bushido als Rapper. Wer kennt ihn nicht, den bösen Jungen aus Bonn?! Und weil es gerade so „in“ ist, Biographien in relativ jungen Jahren zu schreiben, setzte sich auch Bushido an sein „Lebenswerk“. Zwar überschneidet sich sein Buch nicht 100prozentig mit seinem wahren Leben, doch landete die Biographie sofort auf Platz 1 vieler einschlägiger Bestsellerlisten, somit ist es also der nächste Erfolg für Bushido, der als Rapper bereits den goldenen Bravo Otto, den Echo, den Cometen und mehrmals den MTV Europe Music Award (als “Best German Act”) gewann. Bei amazon.de gibt es das Buch für knappe 20 Euro.
(mehr …)

Kein Sex für Britney Spears

Ihre Karriere ist ja nicht gerade auf dem Höhepunkt und nun hat Papa Spears Britney verboten sich mit Jungs zu treffen. Sie solle sich angeblich nur noch auf ihre Musikkarriere konzentrieren. Das heißt für Britney: 6 Monate lang keinen Sex. Davon müsste sie ja eh fast genug haben, nachdem ihr Ex-Lover und VIP-Fotograf Adnan Ghalib mit Veröffentlichung eines gemeinsamen Sexvideos droht (siehe hier), dass angeblich im gemeinsamen Mexiko-Urlaub entstanden ist. Ob Britney nun also für ihren Comeback-Versuch total keusch bleiben wird? Mit dem Verbot wollen die Eltern bezwecken, dass sie nicht wieder schwanger wird, denn laut den Brit-Eltern seien die vielen Männer für alle negativen Schlagzeilen rund um den Pop(p) –Star verantwortlich. Eigentlich eine recht dumme Bevormundung, denn Britney ist doch schon alt genug, um selbst zu entscheiden, was sie mit ihrer Karriere macht.

Gutes Musikfernsehen: I want my RCK TV!

Während die guten Zeiten von MTV und VIVA schon längst vorbei sind (man denke nur an MTV Alarm mit Christian Ulmen, Wah², SelectMTV, Fast Forward oder Kamikaze) und Dokusoaps, Styling- und Dating-Shows schon lange Musikvideos und gute Sendungen abgelöst haben, fragt sich der geneigte Musikfreund, wo er heutzutage noch richtige Musikkanäle findet, um sich mal nebenbei bedudeln zu lassen. Die Lösung ist einfach: digitales Pay-TV! Das Angebot an Musiksendern geht von Black-Music-Sendern, Oldies, über Mainstream oder Gothic bis hin zu Schlager. Besonders angetan hat es mir RCK TV, das Rock- und Alternative-Programm im Digitalpaket von Kabel Digital Home. Anstatt Zeichentrick und Unsinnssendungen kann man es hier musikalisch richtig krachen lassen, denn RCK TV zeigt Musikvideos aus den Bereichen Rock, Metal, Grunge, Punk, Indie, Alternative, Gothic und Folk, also alles abseits von Mainstream-Mucke.
(mehr …)

Unveröffentlichter Song von Britney Spears bei youtube aufgetaucht!

Britney Spears neues Album „Circus“ soll am 2. Dezember (nebenbei bemerkt an ihrem Geburtstag) auf den Markt kommen. Doch die britische „Mirror“ berichtete in ihrer Online-Ausgabe, dass die Single-Auskopplung „Womanizer“, welche demnächst erscheint, blöderweise schon als Rohfassung auf youtube zu sehen ist. Natürlich passierte das nicht im Sinne der Plattenfirma. Der Plan war den Song bis November unter Verschluss zu halten und ihn mittels einer großen Kampagne voll in Szene zu setzen.
(mehr …)

Sexy Fashion by Justin Timberlake

Justin Timberlake ist ja nicht mehr nur Sänger, er ging auch unter die Modedesigner. Sein Label „Willliam Rast“, gründete er im Jahr 2005 mit seinem guten Freund Trace Ayala. Der Modename resultiert aus dem Vornamen von Justin Timberlakes Opa und dem Nachnamen von Ayalas Opa. Im darauffolgendem Jahr präsentierten sie in einem Nachtclub von L.A. ihre Debüt-Kollektion. Obwohl zur selben Zeit die Fashion Week viel Prominenz anlockte, ließen sich einige dieser die Modenschau der beiden Newcomer nicht entgehen. Die Show überzeugte die Gäste, wie z.B. Cameron Diaz und die Hilton-Schwestern, mit spektakulären Tanzeinlagen, der stylischen Mode und vor allem mit der musikalischen Unterlegung. (mehr …)

Paris Hilton feat. Britney Spears

Die Mutter aller It-Girls Paris Hilton arbeitet gerade an einem Nachfolger zu ihrem Debütalbum aus dem Jahre 2006. Paris möchte gern mit Britney, die auch zur Zeit an einer neuen Platte arbeitet, ein Duett raus bringen. Hilton: „Mein neues Album kommt bald raus und es wäre heiß, wenn ich ein Duett mit Britney machen könnte. Es ist sehr poppig und klingt ein bisschen wie Kylie Minogue.“ Paris plant Zeitungs-Interviews zufolge sogar mit ihrem Freund Benji Madden von Good Charlotte zusammenzuarbeiten. Also meiner Meinung nach sollten sich die beiden nicht für ein Duett zusammenschließen. Paris kann nicht mal singen und sollte sich lieber ein anderes Hobby suchen.

MIA.: Das vierte Album

Willkommen im Club. Sehr elektronische, tanzbare Musik und Lyriks mit Köpfchen. Ich bin seit dem 05.09.2008 stolze Besitzerin des neuen Albums von MIA.. Mein Freund war so lieb und hat es mir am Tag der Veröffentlichung geschenkt. Hab’s jetzt auch schon öfter gehört und finde, dass die Band mit jedem Album besser wird. Sie experimentieren mit den verschiedensten Musikrichtungen und verbinden diese mit ihrem ganz eigenen Stil. Somit entsteht ein neues Album mit einer Mischung aus Dance, Pop, Rock, Electro und MIA.. Man weiß nie was Einen hinter dem Titel einer neuen Platte erwartet. Willkommen im Club wurde durch den Ohrwurm “Mein Freund” angekündigt.
(mehr …)

Das Video über das GANZ DEUTSCHLAND sprechen wird

Unter diesem Namen findet man das Video zumindest auf youtube. Ich persönlich steh zwar nicht auf diese Musikrichtung, bin aber der Meinung, dass es wert ist drüber zu schreiben. Eigentlich geht es in dem Lied darum, dass sich Deutschland im Laufe der Jahre stark verändert hat. Wo die Einen der Meinung sind, wir entwickeln uns weiter, denken die Anderen, dass Deutschland immer mehr den Bach runter geht. In dem Video werden Geschehnisse der letzten Jahre gezeigt, die Deutschland betreffen. (mehr …)

Nervender TV-Werbespot

Jeder kennt die TV-Werbung mit dem britischen Tenor Paul Potts. Schließlich sieht man diese ja auch mindestens fünf Mal am Tag. Nervt euch dieser Spot auch, oder geht es nur mir so? Das witzige ist, viele Werbespots sieht man öfter als zwei Mal pro Tag, doch bei diesem fällt es anscheinend mehr auf. Es könnte zum Einen an der Länge des Spots liegen. Immerhin sind es eineinhalb Minuten. „Nessun Dorma“ trägt wahrscheinlich auch dazu bei. Mit dieser Arie, aus der Oper „Turandot“ des italienischen Komponisten Giacomo Puccini (1858-1924), sang sich Paul Potts (ehemaliger Mobilfunk-Verkäufer) 2007 in die Herzen der Zuschauer von “Britain’s Got Talent” und gewann damit auch.
(mehr …)

Geht’s noch peinlicher?

Die siebte Staffel der Castingshow “Popstars (just 4 girls)” startete letzte Woche Donnerstag. Die anfänglichen Castings sind klasse, da es genug Teilnehmer gibt, die sich zur Musik berufen fühlen, aber lieber hätten zu hause bleiben sollen. Es gibt wirklich viele Mädels, die von sich und ihrer Stimme überzeugt sind und sich dann im Fernsehen total zum Fallobst machen. Kann man sich selbst wirklich so falsch einschätzen? Einen großen Teil tragen wahrscheinlich die eigene Familie und der Freundeskreis dazu bei. Denn die sind’s, die ihre Liebsten ermutigen und ihnen Zuspruch geben. Gerade beim Singen brauch man ein gewisses Maß an Talent und wenn das nicht vorhanden ist, sollte man es lieber gleich sein lassen. (mehr …)

MIA.-Konzert in Hütte

Am 22.08.2007 war es endlich soweit. Stadtfest in Eisenhüttenstadt. Sind mit meiner besten Freundin, die übrigens genauso wie ich auf MIA. steht, und meinem Verlobten von Berlin aus losgefahren. Es war mittlerweile schon nach 20 Uhr und meine Lieblingsband sollte in zwei Stunden auf der Bühne stehen.Fuhren auf der Autobahn Richtung Hütte, als plötzlich, unmittelbar vor uns.. Stau, mist! Hatte von einem LKW-Fahrer erfahren, dass es ca. 4km seien. (mehr …)