Kategorie: Fernsehen

„Ich bin ein Star“: Die 11 Teilnehmer des Dschungelcamps stehen fest

Endlich haben alle Spekulationen ein Ende, denn nun hat RTL offiziell die prominenten Teilnehmer der mittlerweile fünften Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ bekannt gegeben. Wie schon spekuliert, wird es in diesem Jahr sogar 11 mehr oder weniger prominente Teilnehmer im Dschungelcamp geben, darunter der schon lange gemutmaßte Hippe Rainer Langhans, Jahrhunderplaymate Gitta Saxx, Moderator Peer Kusmagk, Weddingplaner Frank Matthée, Sarah Knappik von Germany’s Next Topmodel, Indira Weis von Bro’Sis und „Walter“ alias Katy Karrenbauer aus „Hinter Gittern, der Frauenknast“.
(mehr …)

11 Kandidaten für das Dschungelcamp 2011

Die zahlreichen Fans von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ fragen sich vor jeder neuen Staffel erneut, welcher B-Promi zieht ins Dschungelcamp von RTL?! Die Liste der möglichen Teilnehmer liest sich wie immer wie das Who is Who der B- und C-Prominenz, doch wer wirklich ins Dschungelcamp zieht, das erfahren die Fans dann erst zu Beginn der Show, am kommenden Freitag um 22.15 Uhr. Bisher scheint wohl bereits festzustehen, dass Indira von Bro’Sis, Hippie Rainer Langhans, Gitta Saxx, Katy Karrenbauer, der Weddingplaner Frank Matthée, Model Sarah Knappik und auch die Supertranse Florian Stöhr definitiv dabei sind. Außerdem gibt es zahlreiche Gerüchte, über diverse andere Kandidaten, darunter Peer Kusmagk , NDW-Sänger Markus, Schäfer Heinrich, Gina-Lisa Lohfink und Rapper Kay One.
(mehr …)

DSDS: Deutschland sucht den Superstar geht weiter und auch Menderes ist wieder da

Nun ist es schon ein paar Monate her, dass wir mit Mehrzad Marashi einen neuen „Superstar“ gefunden haben. Da wird es Zeit, dass wir – beziehungsweise Dieter Bohlen und RTL – und auf die Suche nach einem neuen Superstar machen müssen. Gesagt, getan, denn schon ab morgen startet auf RTL die mittlerweile achte Staffel der großen Superstar-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Am 8.Januar geht es um 20.15 Uhr los, mit dem ersten Casting. Knapp 35.000 Talente machen sich Hoffnung, dass sie der nächste Superstar werden. Alle Highlights der Castings aus insgesamt 35 Städten, zeigt RTL dann immer samstags und mittwochs um 20.15 Uhr, bis am 5.Feburar die Vorcastings beendet sind und die besten Sänger sich im Recall auf den Malediven beweisen müssen.
(mehr …)

neue Namen fürs Dschungelcamp: Karrenbauer, Kusmagk und der Weddingplaner

Je näher wir dem Start des Dschungelcamps „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ kommen (das Dschungelcamp startet kommenden Freitag um 22.15 Uhr auf RTL), desto mehr Namen für die Teilnehmerliste werden in Raum geworfen. Für RTL natürlich eine willkommende Diskussion, wenn man sich schon im Vorfeld über die Show unterhält, denn dann kann man sicher sein, dass die Einschaltquoten für das Dschungelcamp hoch sein werden, denn jeder Fan will dann wissen, welcher Promi tatsächlich in den australischen Dschungel für RTL ziehen wird. Denn standesgemäß wird RTL die Kandidaten vorher nicht verraten, so dass man erst in der Auftaktfolge am Freitag sieht, welcher Promi sich ins Dschungelcamp wagt und dort diverse Aufgaben zu erledigen hat.
(mehr …)

Dschungelcamp mit Gina-Lisa und Gitta Saxx

Die Uhr tickt. Am 14. Januar startet dann auf RTL wieder „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Glücklicherweise kann das Dschungelcamp nun doch stattfinden und RTL wieder einmal bombastische Einschaltquoten bescheren. Denn das Dschungelcamp drohte auszufallen. Grund dafür ist ein Unwetter in Australien, wo die Show stattfindet. Ein solch starkes Unwetter, haben die Australier seit Jahren nicht mehr erlebt. Doch RTL gibt Entwarnung, denn das Gelände von „Ich bin ein Star“ ist nicht betroffen und glücklicherweise nicht überschwemmt. Allerdings wird das Dschungelcamp ohne Big-Brother-Klaus (Porno-Klaus) und auch ohne Tatjana Gsell stattfinden, die beide für die aktuelle Staffel gemutmaßt wurden. Dafür soll dann Gina-Lisa Lohfink ins Dschungelcamp ziehen, wenn man den Gerüchten glaubt. Die ehemalige Topmodel-Teilnehmerin Gina-Lisa wird dann auch auf eine andere Kandidatin aus „Germany’s Next Topmodel“ treffen, denn auch Sarah Knappik steht auf der Liste der möglichen Kandidaten.
(mehr …)

Ich bin ein Star mit Bauer Heinrich und Tatjana Gsell?

Am 14.Januar 2011 ist es wieder soweit und RTL startet sein Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Täglich werden sich dann um 22.15 Uhr auf RTL B-Promis in diversen Mutproben und Dschungelprüfungen beweisen müssen, bis wir dann am 29.Januar den neuen Dschungelkönig küren können. Und je näher die Sendung rückt, desto mehr Spekulationen über mögliche Kandidaten für das Dschungelcamp gibt es. Bisher machen ja die Gerüchte die Runde, dass Indira von Bro’Sis, Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Ronald Schill, Rainer Langhans (Kommune 1), Schlagersänger Markus, Menowin Fröhlich Teilnehmer von „Ich bin ein Star“ sind. Möglicherweise lässt RTL auch Bauer Heinrich von „Bauer sucht Frau“ in den Dschungel.
(mehr …)

Popstars: wer schafft es in die Band?

Sarah und Meike können sich bereits freuen, denn sie sind bereits „Popstars“ und Teil der neuen Popstars-Band LaViVe. Heute Abend soll dann das dritte Mitglied der Girlband benannt werden und so zittern 6 Mädchen um den Platz bei LaViVe. Während in der letzten Woche Meike doch sehr überraschend Teil der Band wurde, bangt Esra ums Weiterkommen. Viele Internetforen und Fans sahen den Rotschopf schon in der letzten Woche als Mitglied bei LaViVe, doch dann musste sie ihren Platz in der Band an Meike überlassen. Ob Esra heute den Sprung zum Popstar macht? Dies will sie heute Abend mit dem Song „I am like a Bird“ von Nelly Furtado machen und hofft, dass die Fans zahlreich für sie anrufen.
(mehr …)

Popstars: Esra als zweites Mitglied bei LaViVe?

In der letzten Woche haben wir bereits erfahren, dass Sarah Rensing aus Ahlen, die figurlich nicht wirklich wie ein typischer Popstar aussieht, Teil der neuen Popstars-Band „LaViVe“ ist. Am kommenden Donnertag wird dann auf ProSieben entschieden, wer ein weiteres Mitglied bei LaViVe sein wird. Diba, Esra, Julia, Meike, Pascaline, Jenny, Yonca und Katrin machen sich alle noch große Hoffnung für die neue Popstars-Band. Die meisten Fans setzen auf Esra und sehen sie neben Sarah schon als festes Mitglied bei LaViVe. Und am Donnerstag werden auch die Fans wieder entscheiden, wer in die Band rückt. Und glaubt man Onlineumfragen, dann brauch Esra am Donnerstag bei der nächsten Liveshow gar nicht mehr singen, denn sie hat die Zuschauer auf ihrer Seite.
(mehr …)

Dschungelcamp mit Hippie Rainer Langhans?

Nur noch wenige Wochen bis zur neuen Staffel der RTL-Ekelsendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ und die Spekulationen, welchen B- oder C-Promi für RTL in den Dschungel in Australien zieht, ist schon seit Wochen voll im Gange. Da wird gemunkelt, dass Menowin Fröhlich, Jürgen Drews, Sänger Markus, Politiker Roland Schill und Michael Wendler ins Dschungelcamp ziehen. Nun reiht sich ein weiterer Name in die illustre Runde ein: Alt-68er und Alt-Hippie Rainer Langhans soll schon fast 100prozentig dabei sein. Langhans, der Gründer der legendären Kommune 1 soll nämlich fast pleite sein und könnte die Gage für die RTL-Show gut gebrauchen.

(mehr …)

Dschungelcamp mit Menowin, Markus und Jürgen Drews?

Bis das Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ im Januar wieder auf RTL startet, werden allerlei C- und D-Promis als Teilnehmer der neuen Dschungelcamp-Staffel spekuliert. Bisher gab es ja bereits die Gerüchte, dass die ehemalige Sängerin von Bro’Sis Indira Weis, Sänger Michael Wendler und „Richter Gnadenlos“ Ronald Schill (der den ehemaligen Hamburger Bürgermeister von Beust outete und beim Koksen filmte) ins australische Outback ziehen sollen, um für RTL und zur Belustigung Millionen Zuschauer sich diversen Ekelprüfungen stellen müssen. Allerdings haben alle Drei diese Gerüchte dementiert, sie gehen wohl nicht ins Dschungelcamp, um Kakerlaken zu essen. Neben den drei Absagen, schwirren aber weitere Namen als mögliche Teilnehmer für „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ herum.
(mehr …)

Zombieapokalypse an Halloween: The Walking Dead

Stellt euch vor, ihr wacht von einer Operation aus dem Koma auf und plötzlich sind überall Zombies. Unvorstellbar? Nicht für Sheriff Rick Grimes, denn nachdem er von einem Schwerverbrecher niedergeschossen wurde und einige Tage später im Krankenhaus wieder aufwachte, ist er plötzlich von Untoten umgeben. Auf den Straßen wimmelt es von Zombies und nun muss der Sheriff sich auf die Suche nach seiner Familie begeben, sollten die die Apokalypse heil überstanden haben. Gut, dass es sich dabei nur um die neue Serie „The Walking Dead“ handelt, die in den USA an Halloween startet und hier in Deutschland ab dem 5.November mit 6 Folgen auf dem Fox Channel startet.
(mehr …)

Dschungelcamp mit Indira, dem Wendler und Ronald Schill?

Nach einem Jahr Zwangspause geht es im Januar 2011 wieder weiter und RTL schickt sein Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ in die nächste Runde. Dann dürfen B- und C-Promis wieder an Känguruhoden lutschen und mit Kakerlaken kuscheln. Und wie vor jedem Dschungelcamp, wird in der Presse heiß diskutiert, welcher Halb-Prominente denn in das Dschungelcamp von RTL nach Australien ziehen darf. Zwar ist es noch mehr als 2 Monate hin bis zum Start von „Ich bin ein Star“, doch die Gerüchteküche brodelt schon jetzt heiß und erste Namen für das Dschungelcamp werden schon in den Raum geworfen. Und dabei sein soll der allgegenwärtige Michael Wendler, der mit „Sie liebt den DJ“ und einer eigenen Doku-Soap auf Sat.1 ja schon bekannt sein sollte. Und nach Ross Anthony soll auch ein weiteres ehemaliges Bro’Sis-Mitglied in das Dschungelcamp ziehen, denn Indira Weis soll ebenfalls in den Dschungel von Australien geschickt werden.
(mehr …)

Mad Men – Hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein Mann, der ihr auf den Arsch glotzt

Am morgigen Mittwoch startet auf ZDF_neo eine neue Serie, die sich rund um die Werbeindustrie in den 60er Jahren dreht: Mad Men. Jeden Mittwoch um 22.30 Uhr wird die Geschichte von Werbefachmann Don Draper aus der Werbeagentur Sterling Cooper erzählt. Er ist zwar ein erfolgreicher und kreativer Creative Director, doch der „Werbefuzzie“ ist auch selbstverliebt, von Frauen besessen und ein Betrüger. Doch in der Serie, in der die Frauen in ihrer 60er Jahre Mode beeindrucken, wird Machotum noch ganz groß geschrieben. Und damit auch genügend Menschen einschalten, wirbt ZDF_neo fleißig für „Mad Men“. Auf den Plakaten und den Werbespots zu Mad Men wird dann ganz im Sinne der Serie machomäßig mit: „Hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein Mann, der ihr auf den Arsch glotzt“ geworben.
(mehr …)