Das Filmfestival in Cannes findet jedes Jahr statt. Dann verwandelt sich die Stadt in eine von Stars geprägte Ortschaft, die unzählige Fans anlockt. Natürlich wird auch wieder sehr viel Wert auf die tollen Outfits der Stars gelegt, die in den Medien präsentiert werden.

Das Rennen startet

© David Shankbone / WIkimedia
© David Shankbone / WIkimedia

Zwischen dem 13. bis 24. Mai wird das 68. Filmfestival in Cannes präsentiert. Hier werden französische Regisseure und viele andere Stars das Rennen um die Goldene Palme eröffnen. Bislang sind vier Filme aus Frankreich zu verzeichnen, die von den 19 Filmen ins Rennen gehen. Keiner kommt dieses Jahr aus Deutschland. Die Jury in  Cannes besteht aus neun Köpfen. Darunter befinden sich unter anderem die Regisseure Joel und Ethan Coen. Sie sind die Präsidenten der Jury. Somit wird zum ersten Mal eine Jury geführt, die eine Doppel-Spitze aufweist. Die Coen-Brüder haben bereits viele Preise beim Festival abstauben können. Unter anderem für die Komödie „Barton Fink“ im Jahr 1991. Außerdem sind in der Jury Rossy de Palma zu finden, einer spanischen Schauspielerin sowie Sophie Marceau. Sienna Miller, Rokia Traore und Jake Gyllenhaal sind ebenso zur Bewertung vorhanden.

Die Styles

Viel Aufmerksamkeit hat die Schauspielerin Lupita Nyong´o erhalten, die mit einem elfenhaften grünen Kleid alle Blicke auf sich gezogen hat. Naomi Watts ist mit einem tollen grauen Kleid erschienen, das Federn und Pailletten dezent kombiniert hat. Natalie Portman und Ehemann Benjamin Millepied kamen schlicht und dezent daher. Sie trug ein rotes schlichtes Kleid und er einen klassischen schwarzen Anzug. Bar Rafaeli zeigte sich mit einem schlichten weißen Kleid, das ungewohnt zurückhaltend erschien. Die 54-jährige Julienne Moore hat auf grau gesetzt. Das Kleid wies viele Pailletten auf und zusätzlich trug sie hierzu einen Bolero.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.