So hat sie sich das Frauen-Dasein doch nicht vorgestellt. Der ehemalige Sportler, der Olympisches Gold im Zehnkampf geholt hat und zusätzlich Autorennen geführt hat, hat ganze sechs Kinder in seinem Leben zeugen können. Heute ist er 66 Jahre alt, ist geschieden und hat sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen. Nachdem nun alle Operationen vollbracht sind, fühlt es sich doch nicht so an, wie sie es erwartet hat.

Das Leben hat noch mehr zu bieten

Foto: Pixabay.com
Foto: Pixabay.com

Natürlich ist zu erwähnen, dass das Leben noch mehr zu bieten hat. Wer 66 Jahre alt ist, kann durchaus noch mehr erwarten. Allerdings scheint Caitlyn doch nicht so ganz begeistert zu sein. Im Jahr 2015 hat er sich zu einer sie verwandeln lassen. Nun kommen die Gerüchte auf, dass sie doch nicht so zufrieden sein soll, wie angenommen. Der frühere Spitzensportler hat erst im Sommer auf dem Cover von Vanity Fair für große Schlagzeilen gesorgt und wurde von allen Stars und Sternzeichen weitgehend unterstützt. Auch von der Familie kann sie auf Rückendeckung warten. Jedoch scheint das Leben nun sehr einsam zu sein, wie Caitlyn entdecken musste.  Vor allem von vielen Transsexuellen wurde sie wegen ihrer Entscheidung bewundert und bekam viel Zuspruch.

Der Glanz ist vorbei

Das Leben bringt vieler Überraschungen. Es scheint, als ob die Krise weitere Schritte voran geht. Caitlyn fühlt sich nach Insiderwissen mehr als einsam. Besonders, dass keine neue Liebe auftritt und sie sehr zurückgezogen lebt, macht ihr zu schaffen. Eine neue Partnerin ist leider noch nicht in Sicht, was sich Caitlyn jedoch sehr wünschen würde. Weiterhin ist sie zu Frauen hingezogen und möchte eine Beziehung zu einem Mann nicht eingehen. Nach seiner Ex Kris ist keine neue Frau auf dem Bildschirm erscheinen, was natürlich sehr traurig ist. Das Magazin „Star“ geht sogar soweit zu behaupten, dass Jenner keine echte Transsexuelle ist, sondern nur ein leicht verwirrter Transvestit.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.