Deutschland sucht den Superstar, Ich bin ein Star – holt mich hier raus, Mitten im Leben, We are Family, X-Diaries etc. – das deutsche Fernsehen hat diverse Tiefpunkt zu verzeichnen. Doch die „Mutter des Unterschichtenfernsehens“ kommt bald wieder zurück: Big Brother! Seit August des letzten Jahres waren wir vom berühmtestes Container der Welt verschont, doch bereits ab Frühjahr will RTLII die mittlerweile elfte Staffel von Big Brother zeigen und dabei hat man kaum noch einen Sieger der vorangegangenen Staffeln auf dem Schirm. Oder wer erinnert sich noch an Timo, Isi, Karina und Co.?

Einzig allein Zlatko, John, Porno-Klaus werden den meisten wohl noch in Erinnerung sein. Jürgen und Alida sieht man noch auf 9Live und in anderen CallIn-Sendungen und die ehemalige Pornodarstellerin Cora, war in den letzten Tagen in den Schlagzeilen, nachdem sie nach einer Busen-OP ins Koma fiel. Die elfte Staffel von Big Brother soll voraussichtlich wieder 100 Tage andauern, wer gerne in den Container ziehen möchte, der kann sich bei RTLII bewerben. Ob es bei Big Brother 2011 Änderungen im Format geben wird, steht noch nicht genau fest.

SchnäppchenDealer

3 Comments on Big Brother ist zurück

  1. Man ey, die müssen damit echt noch soviel Geld verdienen, dass es sich lohnt immer und immer wieder diesen Schrott zu produzieren. Und dann gibt es auch noch genügend Menschen, die bereit sind diesen Schrott mitzumachen, obwohl eigentlich nur einer dabei gewinnt und das ist der Sender.

  2. Das stimmt. Leider ist Cora ja verstorben an den Folgen. Das ist wirklich bitter und tut mir wirklich leid. Aber hoffentlich hat es wenigstens den positiven Aspekt, dass die jungen Mädels mal wieder ins Gedächnis gerufen bekommen, dass jede Operation Risiken mit sich bringt und gefährlich ist. Heutzutage legt sich ja wirklich schon fast jeder unters Messer, was wirklich schade ist finde ich.
    Jedenfalls schade das so ein junger Mensch gehen musste.

  3. Noch im Herbst gab ein Sender-Sprecher einer Big Brother -Fortfuhrung gerade mal eine 50 50-Chance. Am bekanntesten ist heute noch der ehemalige Feinblechner Jurgen Milski der inzwischen als TV-Moderator und Schlagersanger arbeitet….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.