Beth Dito ist 34 Jahre alt und ist eine Wuchtbrumme, die es versteht, sich zu präsentieren. Nicht umsonst hat sie sich auf der Fashion Week in New York so freizügig präsentiert. Für den Designer Marc Jacobs ist sie gelaufen und hat sich in ein sehr mutiges Wickelkleid geschmissen. Das Motto war hierbei: Mut zum Schlitz, der wirklich hoch reichte.

Wieso schämen?

demonstration-425278_640Beth Dito ist dafür bekannt, dass sie sich nicht schämt. Wieso sollte sie auch? Sie ist noch jung und hat ausreichend Selbstbewusstsein, sodass es für eine ganze Armee reichen würde. Sie wird jedoch immer wieder aufgrund ihrer üppigen Figur kritisiert. Nicht jede Frau würde sich auf diese Art auf dem Laufsteg zeigen und positives Feedback erhalten. So viel Bein und Busen, wie sie gezeigt hat, war durchaus für 1,58 Meter bemerkenswert. Als sie gefragt wurde, erneut als Model aufzutreten, hat sie natürlich direkt zugestimmt und gesagt, dass es für sie ein großer Spaß sein wird. „Ich bekam eine E-Mail, habe zugesagt und bin dann direkt zur Anprobe geflogen“, sagte sie der Zeitschrift ELLE.

Nicht das erste Mal

Es ist in der Tat nicht das erste Mal, dass sich die Sängerin für einen großen Designer in Schale geschmissen hat. Bereits im Jahr 2010 ist sie für Jean Paul Gaultier gelaufen und hat sehr langen Beifall erhalten. Die Frauen, die übergewichtig sind, träumen schon lange von einer großartigen Kollektion, die tragbar ist und ebenso besondere Reize nicht mit zu viel Stoff verdeckt. Beth Dito hat bereits selbst eigene Kollektionen für dicke Frauen entworfen, die sehr erfolgreich waren.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.