„Berlin – Tag und Nacht“ eine wirkliche Erfolgsgeschichte für den kleinen Sender RTL2, der dank „BTN“ in immer neue Quotenregionen aufsteigt. Die Serie, die anfangs doch recht schlecht lief und kurz vor der Absetzung war, mauserte sich schnell zum Erfolg und ist aus dem Vorabendprogramm gar nicht mehr wegzudenken. Die großen Sender schauen schon ganz neidisch auf den Erfolg von RTL2, die sie mit „Berlin – Tag und Nacht“ einfahren. Und das müssen sie auch, denn die Serie mit den Laiendarstellern wird immer erfolgreicher. So schalteten beispielsweise gestern (Dienstag) soviele Fans ein, wie nie zuvor. Berlin – Tag und Nacht wurde da nämlich von sagenhaften 1,33 Millionen Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren angeschaut. Ein riesiger Erfolg für RTL2. Besonders da für den Sender eben jene Zuschauer in diesem Alter wichtig sind. Nimmt man die gesamte Zuschauermenge, dann haben sogar 1,73 Millionen Fans Berlin – Tag und Nacht am Dienstag gesehen. Somit wurde Berlin – Tag und Nacht von sovielen Fans wie nie zuvor gesehen! Da fragt man sich doch, wo soll die Quotenreise für „BTN“ noch hingehen? „Alles was zählt“, die Soap, die zeitgleich auf dem großen RTL läuft, hat man dabei um Längen den Rang abgelaufen. Bei solchen Quotenrekorden frage ich mich aber teilweise, wieso man sich eine solche (eher schlecht als recht gespielte) Serie tagtäglich anschaut.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.