Es klingt wie ein Ding der Unmöglichkeit: Demnächst soll Ben Affleck in das Fledermaus-Kostüm schlüpfen, wenn in dem neuen Superman-Film auch Batman auftreten wird. Eine schwere Bürde, schließlich hat Christian Bale in der letzten Triologe den Dark Knight sehr überzeugend gespielt. Plötzlich gab es dann die Nachricht, dass Ben Affleck die Nachfolge von Bale als Batman antreten wird, wenn die Superman-Reihe wieder neu aufgelegt wird und den nächsten Reboot serviert bekommt. Und darin dann Affleck als Batman? Das klingt gewöhnungsbedürftig und das finden auch die Batman-Fans und so brachte die Ankündigung einen wahren Shitstorm mit sich. Aufgrund der Besetzung des Batmans drohen die Fans sogar mit einem Massenselbstmord, wenn der neue Film mit Ben Affleck as Batman in die Kinos kommt. Auch diverse Petitionen gegen Ben Affleck wurden ins Leben gerufen und das alles nur, um Ben Affleck nicht im Kostüm von Batman zu sehen und um die Entscheidung des Produktionsteams rückgängig zu machen! Die Facebook-Seite der Produktionsfirma wurde auch mit tausenden Hassnachrichten überhäuft. Wie geschrieben, mit der Nachfolge von Christian Bale hat Ben Affleck eine schwere Bürde, doch mit großer Kraft folgt große Verantwortung … aber das war ja nun wieder ein anderer Superheld. Ich bin gespannt, wann dann Matt Damon ins Kostüm von Robin schlüpfen wird.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.