Was macht man, wenn man sich ein Taxi bestellt, aber plötzlich ein Lamborghini vor einem steht in dem auch noch Batman sitzt? Ein Prankster hat sich diesen Spaß nun mit Uber-Kunden in Kalifornien erlaubt. 

Batman im Lamborghini

Dort in Kalifornien hat sich das Uber-System als neue Form des Taxis durchgesetzt. In den letzten Tagen wurden einige Kunden des Dienstes überrascht und bekamen anstatt eines Toyota-Prius einen Lamborghini vorgesetzt. Ganz im dunklem Stil von Batman und am Steuer mit dem Prankster Josh Paler Lin, der sich passend als der Superheld verkleidet hatte.

Lin hatte sich ein ausgedachtes Uber-Profil zugelegt, um Kunden anzulocken. Als sein Fahrzeug gab er den Toyota Prius an. Zuerst nahm er eine junge Frau mit, die gerade auf den genannten Prius wartete. Er begrüßte die Dame dabei im bekannten heiseren Batman-Tonfall und stellte seinen Lamborghini als seinen Prius vor. Danach sammelte er noch einen Studenten ein, der bei Starbucks wartete und noch eine weitere Dame, die es sich im Badeanzug im „Taxi“ bequem machte.

Die Mitfahrer waren von der Aktion begeistert und hielten gleich ein Selfie als Beweis fest. Mitsamt seinen Kunden im Lamborghini drückte Batman dann auch einmal tüchtig aufs Gas. Bei seiner Verabschiedung erinnerte er sie dann noch daran, ihn eine Fünf-Sterne-Bewertung bei Uber zu geben.

„Batman Lamborghini Uber Prank!“

Der Youtuber, der die Ganze Sache ins Rollen brachte, ist der Prankster Josh Paler Lin, der auf seinem Kanal „JoshPalerLin“ schon fast 2 Millionen Abonnenten sein Eigen nennen kann. Auf seinem Kanal entlarvt er meist betrügerische Freundinnen oder Frauen, die nur auf der Jagd nach einem reichen Freund sind. Ein besonders oft angesehenes Videos ist das „How To PRANK A Gold Digger LIKE A BOSS!!“, das bereits über 8 Millionen Mal angeschaut wurde.

Im Vergleich zu seinen üblichen Streichen ist der Batman-Prank dann doch eher harmlos.

„How To PRANK A Gold Digger LIKE A BOSS!!“ 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.