Andreas Bourani war der Star aus dem vergangenen Jahr. Er hatte uns mit seinem tollen Song  „Auf uns“ die Fußball-Weltmeisterschaft versüßt und legt aktuell mit weiteren Balladen nach. Allerdings scheint er nicht sonderlich romantisch zu sein, was seine Lebenseinstellung betritt. Nach eigenen Aussagen möchte er nämlich nicht heiraten, viele Kinder jedoch schon bekommen.

Klare Ansage

© Suberbass / WIkimedia
© Suberbass / WIkimedia

Der 31-Jährige, der mit der Zeitschrift „Gala“ gesprochen hat, konnte er direkt seine privaten Vorstellungen bekannt geben: „Ich habe irgendwie das Gefühl, zu heiraten hat inzwischen nur noch steuerliche Gründe.“ Sein Fazit lautet, dass er gerne Kinder haben möchte, jedoch keine Hochzeit in Erwägung zieht. Ob der Sänger aktuell eine Freundin hat, hatte er nicht verraten. An die große Liebe glaubt Bourani dennoch. Mit seinem Hit „Auf anderen Wegen“ hat der Wahlberliner geschrieben, nachdem seine lange Beziehung in die Brüche ging. Anscheinend hat dieses Ende einen großen Bruch in  seinen Liebesvorstellungen hinterlassen.

Hochzeiten sind altmodisch

Nach eigenen Aussagen sind Hochzeiten altmodisch, wie er preisgegeben hat: „Momentan vertrete ich die Meinung, dass ich Hochzeiten sehr altmodisch finde. Ewige Liebe mit einer Person, bis ans Ende der Tage – das ist mir dann doch ein bisschen zu romantisch.“ Der Frauenwelt wird diese Einstellung wahrscheinlich weniger gefallen. Dennoch gibt es genug Frauen, die sich mit Bourani die gleiche Zukunft vorstellen könnten. Allerdings betont der Sänger, dass er momentan diese Einstellung hat. Wenn die richtige Partnerin vorbeiläuft, wird auch bestimmt er früher oder später seine Meinung zum Thema Hochzeit ändern.

Am 19.05.2015 wird Bourani im TV zu sehen sein. Er ist nämlich ein Teil der Crew von der zweiten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf VOX. Neben ihm werden folgende Stars zu sehen sein: Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Pur-Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer, Daniel Wirtz sowie Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von Die Prinzen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.