Von züchtigen Strechübungen aus den 20er Jahren bis hin zu wilder Aerobic der 90er Jahre – das vergangene Jahrhundert zeigte die verschiedensten Arten, die Menschen fit zu halten. 

Bewegsabläufe und Outfits haben sich geändert

In den letzten Jahrzehnten haben sich nicht nur die Bewegungsabläufe geändert, sondern natürlich auch die stylischen Outfits. In dem von der britischen Gesundheitsorganisation „Benenden“ produzierten Video werden die typischen Fitness-Arten seit den 1910er Jahren gezeigt. In 100 Sekunden werden hier 100 Jahre Fitness zusammen gefasst

Ob CrossFit, Yogalates oder eine anderes Workout – das Fitness-Training boomt nach wie vor. Das Video zeigt unmissverständlich, dass es keineswegs ein neues Phänomen ist. Nur die Übungen haben sich eben ein wenig geändert.

„100 Years of Fitness in 100 Seconds“

Aktueller Trend: Zumba

Wo anfangs des 20. Jahrhunderts noch Übungen zur Steigerung der Beweglichkeit überwiegen, wurden die Fitness-Trends im Laufe der Jahrzehnte immer athletischer und dynamischer. Das ging bis zur legendären Aerobic-Ära der 80er Jahre. Besonders die Musik spielte dabei immer eine wichtige Rolle, denn das Training sollte ja auch Spaß machen. Aktuell wird dies vor allem beim vorherrschenden Zumba-Trend deutlich gemacht!

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.