Alkohol ist die wohl beliebteste Droge der Welt. Auch wenn unsere selbsttests in der Vergangenheit ihre spuren hinterlassen haben, lohnt sich ein Blick auf die 10 interessantesten Tatsachen über Alkohol.

Nummer 10: Ozzy Osbourne

Der britische Rockmusiker Ozzy Osbourne ist bekannt für seine Alkohol-Eskapaden. Dabei ist es den wenigsten bekannt, dass er das schwere Trinken nur durch einen genetischen Defekt überlebt hat. Die Mutation ist bis heute unerklärt. Einige Experten meinen sogar, Ozzy sei immun gegen Alkohol.

Nummer 9: Verbotene Vergiftung

Bundesbeamte haben in den USA Alkohol vergiftet, nachdem ihr Alkoholverbot im Jahr 1933 gescheitert war. Über 10.000 Menschen sollen ihr Leben dabei verloren haben.

Nummer 8: Beschwipste Wolke

Im Weltall soll eine Wolke existieren, die etwa 1000-mal so groß ist wie unser Sonnensystem. Das Besondere: Sie beinhaltet 227 Trillionen Liter Ethanol, einem einwertigen Alkohol.

Nummer 7: Der Beweis

Britische Seefahrer haben vor etlichen Jahren eine ganz besondere Art des Rums erfunden. Sie mischen den Fusel mit Schießpulver. Bekannte Piraten wie Captain Blackbeard schworen auf diese Mischung…

Nummer 6: Gefährliche Droge

Ein wissenschaftlicher Ausschuss für Drogen hat herausgefunden, dass Alkohol gefährlicher als Crack ist! Für schädliche Auswirkungen müssen von dem Getränk 72 Anteile eingenommen werden, während Heroin gerade einmal 55 Teile benötigt.

Nummer 5: Bierflut in London

Im Jahre 1814 strömten 1.244.000 Millionen Liter Bier auf die Straßen Londons. Grund dafür war ein Brand in einer Brauerei. Die daraus entstandene Bier-Welle war 4,6 Meter Hoch und riss 2 Häuser nieder. 7 Menschen sind gestorben.

Nummer 4: Weinprobe

In einer Studie aus dem Jahr 2001 tranken 57 Weinexperten aus einem billigen Flasche Wein. Anschließend bewerten sie dessen Qualität als Minderwertig. Der gleiche Wein aus einer teuren Flasche wurde nur wenig später für seine Herstellung und Geschmack gelobt.

Nummer 3: Teurer Champagner

Die größte jemals abgefüllte Champagner-Flasche ist die doppelte Nebuchadnezzar. Sie enthält 30 Liter, beziehungsweise 45 Kilo Alkohol. Eine Flasche des teuren Getränks kostete stolze 192.000 Dollar.

Nummer 2: Diabetes

In einem Projekt wurde der Urin eines Diabetikers mit Whisky gemischt. Es entstand eine neue, zuckerfreie Mischung mit einem identischen Geschmack. Noch heute soll man diesen „besonderen“ Whisky kaufen können.

Nummer 1: Krimineller Wein

Zwischen den Jahren 2006 und 2009 wurde ein Wein in bestimmten Schottischen-Gebieten an junge Bürger verkauft. Doch das Getränk enthielt so viel Alkohol, dass die jugendlichen außer Rand und Band waren. Für über 5.600 Straftaten wurde der gemischte Alkohol innerhalb von 3 Jahren verantwortlich gemacht.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.