Eltern machen sich ja sowieso schon oft Gedanken, was ihren Kindern alles Schlimmes passieren könnte. Dass sogar eine einfache Kommode zu einer wahren Bedrohung werden kann, zeigte nun ein Video einer Familie aus Utah. Dort liegt ein Zweijähriger unter einer umgekippten Kommode und kann sich von allein nicht befreien. 

Kommode fiel direkt auf einen der Zwillingsbrüder 

Am 30. Dezember des letzten Jahres tobten die Zwillingsbrüder Brock und Bowdy allein in ihrem Kinderzimmer. Die dort stehenden Kommode war wohl so spannend, dass sie sich für die Kleinen glatt zum Klettern anbot. Doch die Kommode konnte das Gewicht nicht halten und fiel um – direkt auf den kleinen Bowdy. Er befand sich nun weinend darunter und konnte sich ohne Hilfe nicht mehr befreien. Sein Bruder Brock war von der Situation auch überfordert und konnte zunächst nur fragend zuschauen. Doch nach einiger Zeit erfasste er die Situation und reagierte geistesgegenwärtig, um seinem Bruder zu helfen.

„Two year old miraculously saves twin brother“

Zwillingsbruder hilft geistesgegenwärtig 

Zuerst versuchte der Zweijährige die Kommode anzuheben, was jedoch nicht funktionierte. Daraufhin schob er sie einfach mit voller Kraft von seinem Bruder weg und rettete ihn so aus der lebensbedrohlichen Situation. Das Ganze wurde durch eine Kamera im Kinderzimmer festgehalten. Dieses Video teilten die Eltern Ricky und Kayli Shoff auf Facebook, woraufhin dieses ein viraler Hit wurde. Sie wollten auch anderen Eltern zeigen, welche Gefahrenquellen es alle geben kann. Im Nachhinein sind sie aber einfach nur dankbar für die Verbindung zwischen den beiden Brüdern und das Brock seinen Bruder gerettet hat. Der kleine Bowdy kam wie durch ein Wunder ohne Verletzungen davon.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.