Nicht nur in der Welt der Mode gibt es jede Saison neue Trends, auch im Bereich Wohnen und Dekoration erwarten uns jedes Jahr Neuigkeiten. In diesem Jahr setzt man vor allem auf eine Kombination aus traditionellem Stil und und moderner Einrichtung.

Die Basis bildet eine auffällige Natürlichkeit mit dezenten Farben, dazu kommen dann Deko-Objekte, die deutlich hervorstechen. Auch wenn der Trend in Richtung Natürlichkeit geht, steht ein zurückhaltendes Design im Vordergrund, damit die Einrichtung nicht rustikal sondern äußerst modern wirkt.

Natürliches Design steht im Fokus

Natürlichkeit ist in diesem Jahr Trumpf, bei Möbelstücken darf man gerne die Struktur und die Maserung des Holzes sehen, das lässt das Design noch natürlicher erscheinen. Holztöne stehen jedoch nicht nur für Natur, sie verleihen dem Raum auch gleichzeitig noch Wohnlichkeit, Charme und jede Menge Wärme.

Allerdings geht der Trend nicht zu rustikalem Mobiliar, deshalb darf die Oberfläche auf keinen Fall rau sein. Eine edle Verarbeitung der Möbelstücke steht an erster Stelle.

Auch bei den Stoffen gilt der gleiche Leitsatz, also für Teppiche, Polster, Gardinen und Wohntextilien. Zum angesagten natürlichen Design passen vor allem Baumwolle, Leinen und Wolle in den verschiedensten Varianten ganz hervorragend.

Ob man auf die gewebte, gestrickte oder genähte Ausführung setzt, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Sogar Häkeldeckchen sind gefragte Deko-Artikel, wichtig ist jedoch, dass sie nicht bieder anmuten.

Bei den Accessoires setzen Designer aktuell vor allem auf geometrische Formen, die gleich ins Auge springen. Diese findet man auch in den Wohnaccessoires Online Shops. Auf Textilien findet man dreieckige Muster, Boxen und Wanduhren dürfen gerne sechseckig sein.

Absolut angesagt ist eine moderne Faltenoptik, die sich unter anderem an Schalen, Vasen oder Lampenschirmen wiederfindet.

Leichtigkeit, Pastellfarben und warmes Licht

Der Trend geht zu großen, offenen Räumen, statt Wänden wird die Unterteilung mit Hilfe von Raumtrennern vorgenommen, so dass sich verschiedene Zonen schaffen lassen. Als Raumtrenner können verschiedene Elemente fungieren, wie zum Beispiel Vorhänge, Sofas oder Regale.

Leichtigkeit ist angesagt, massive Wohnwände oder Schränke findet man nur noch selten, der Trend geht zu mehr Freiraum. Zu einer modernen Einrichtung gehören LED-Lämpchen, die zudem auch länger halten und jede Menge Energie sparen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind besonders vielseitig, denn mittlerweile bekommt man die Beleuchtung auch in warmen Farben, so dass Räumlichkeiten damit auch gemütlich beleuchtet werden können.

Gerade zum Frühling hin, sind Pastellfarben besonders angesagt, sie unterstreichen auch die Leichtigkeit der Einrichtung. Die zarten Farbtöne harmonieren besonders gut mit hellem Holz und passen hervorragend zum Natur-Look.

So kann man gerade bei Deko-Objekten auf Pastellfarben wie Apricot, Mintgrün, Violett, Gelb oder verschiedene Grautöne setzen und schafft damit einen tollen Kontrast zu Möbelstücken aus Holz.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.