Blackjack spielenGlücksspiele haben ihren ganz besonderen Reiz, vor allem Promis zieht es gerne in Casinos, denn sie haben auch das notwendige Geld zum Zocken. Sie geben ihr Geld nicht nur für Luxusschlitten und Immobilien aus, sondern besuchen auch die Casinos in Las Vegas, Monte Carlo oder Macau.

Die internationalen Stars aus der Film- und Musikbranche sind Vorbilder für viele, sie machen Glücksspiel salonfähig, mittlerweile kann man auch Online Blackjack und vieles mehr im Internet spielen. Promis lassen sich nicht mit niedrigen Einsätzen lumpen, sie spielen auch gerne um größere Summen. Wir haben uns einmal umgeschaut, welche von ihnen gerne Blackjack und Co. spielen.

Charlie Sheen

Der amerikanische Schauspieler ist ja bekanntermaßen kein Kind von Traurigkeit, einen Großteil seines Vermögens hat er durch seine Rolle in der Serie „Two and a half men“ eingenommen. Sein Auskommen soll er gerne auch beim Zocken einsetzen, das kam vor ein paar Jahren nach seiner Scheidung von der Schauspielerin Denise Richards heraus. Bis dahin wusste kaum jemand etwas über sein Hobby, doch seine Ex-Frau erzählte, dass er wöchentlich teilweise 200.000 Dollar fürs Glücksspiel ausgab, vor allem Sportwetten hatten es ihm angetan.

Tobey Maguire

Der Schauspieler Tobey Maguire, der unter anderem aus den Spiderman-Filmen bekannt ist, hat vor einigen Jahren sogar an einem illegalen Poker-Turnier teilgenommen, das von Molly Bloom veranstaltet wurde. Es wird gemunkelt, dass Maguire dabei über 300.000 Dollar eingenommen hat, das Geld soll angeblich aus einem Diebstahl stammen. Doch der Schauspieler nimmt auch gerne an ganz legalen Poker-Runden teil, nämlich an der berühmten World Series of Poker. Um bei den Profis mithalten zu können, hat der Star das Pokern von der Legende Daniel Negeranu gelernt. Mittlerweile soll Tobey Maguire beim Pokern schon über 10 Millionen Dollar gewonnen haben.

Ben Affleck

Auch der Schauspieler Ben Affleck soll gerne dem Glücksspiel frönen, er geriet sogar in die Schlagzeilen, weil er bereits mehrerer Casinos verwiesen wurde und auch eine Sperre erhielt. Blackjack ist seine große Leidenschaft, doch leider wurde er des Öfteren beim Zählen der Karten erwischt, was im Casino gar nicht gerne gesehen wird. Bei Ben Affleck kann man durchaus schon von einer Art Spielsucht sprechen, er soll vor einigen Jahren deswegen sogar in Behandlung gewesen sein, geheilt wurde er aber anscheinend nicht.

Pamela Anderson

Nicht nur die Herren der Schöpfung interessieren sich für das Glücksspiel, auch der ehemalige Baywatch-Star Pamela Anderson liebt das Pokern. Im Jahr 2012 überraschte sie sogar mit ihrer eigenen Webseite für Online Poker. Es kursiert die Geschichte, dass sie einmal rund 250.000 Dollar Schulden durch das Zocken gehabt haben soll, ein Mann hat ihr daraufhin angeboten, den Betrag auszugleichen, wenn sie mit ihm einen Abend verbringt. Es handelte sich dabei um keinen geringeren als den Poker-Profi Rick Salomon, in den sich Pamela Anderson anschließend sogar verliebte.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.