Wolltest du auch schon immer mal in einem Privatjet durch die Gegend fliegen? Für einen jungen Mann ist das fast zur Wirklichkeit geworden, zumindest konnte er ein ganzes Flugzeug sein eigen nennen!

„Flugzeug nur für mich gebucht“ 

„Das ist mein eigenes Flugzeug, niemand ist hier“. So beginnt das Video von Alex Simon aus einer menschenleeren Kabine eines Flugzeugs. „Ich habe das ganze Flugzeug nur für mich gebucht“, sagt er weiter. Dabei reagieren die philippinischen Stewardessen sichtlich erheitert auf ihren Ehrengast. Der Backpacker aus der Slowakei darf im Cockpit sogar ein Selfie machen. Für seinen Privatflug zahlte er nach eigenen Angaben gerade einmal Rund 60 Euro.

Sein ziemlich wackelig gefilmtes Video entstand während des Inlandflugs von Manila nach Boracay. Bereits im Dezember 2013 war der Slowake zu seiner Reise aufgebrochen, aber erst im Februar 2015 wurde das Video auch bei YouTube gepostet. Und erst jetzt wurde das Video von einigen internationalen Websiten entdeckt. So häuften sich in kürzester Zeit viele Zuschauer an. Mittlerweile haben es bereits über 1 Millionen Menschen gesehen.

„With private jet to Boracay“

Alleinflüge auf den Philippinen keine Seltenheit 

Die Auslastung von Inlandsflügen scheint auf den Philippinen wohl öfter ein Problem zu sein. Unter Alex Facebook-Eintrag postete ein Paar ein Selfie, auf dem es ebenfalls in einer ansonsten menschenleeren Kabine zu sehen ist. „Hey Alex, März 2015, Boracay nach Cebu“, ist neben dem Bild zu lesen.

Auf ihren einzigen Passagier reagiert die philippinische Crew sichtlich erheitert und gestattet Alex sogar ein Selfie im Cockpit zu machen. Zwar hatte er keinen wirklichen Privatjet, aber definitiv Luxus-Gefühle auf einem Billigflug.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.