Ab an den Strand – was ziehe ich an?

Jede Frau kennt das Problem der richtigen Outfitwahl. Welcher Bikini macht am ersten Strandtag die beste Figur oder sollte es doch ein Tankini sein? Kann sich die moderne Frau heute noch mit einem normalen Badeanzug in die Wellen stürzen oder wird sie dann direkt als unmodern abgestempelt?
(mehr …)

Grillen in Berlin – bald komplett verboten?

Wenn wir dann mal wieder schönes Wetter haben, was kann es da schöneres geben, als mit seinen besten Kumpels und Freundinnen in den Park zu gehen, ein Bierchen zu zischen und eine leckere Bratwurst oder ein Steak zu grillen?! In Berlin ist das allerdings gar nicht so einfach. In immer mehr Grünanlagen und Parks ist das Grillen nämlich verboten. Nun soll auch in Berlin-Mitte, im beliebten Monbijoupark Grillen verboten werden. Und auch in anderen Bezirken soll es generelle Grillverbote geben. Das Problem beim Bruzzeln in den grünen Parks ist einerseits verständlich. Wer sich nur zum Sonnenbad oder zum Entspannen in den Park gelegt hat, der könnte mit einer sehr empfindlichen Nase geruchsbelästigt werden. Oder wenn ein paar Idioten ihren Müll und Asche einfach so in den Park werfen, doch wieso sollten viele Vernünftige für das Fehlverhalten einiger wenigen Idioten bestraft werden. Besonders an Wochenenden nimmt das Grillen in den Grünanlagen zu, verständlich. Der Tiergarten ist ja bereits grillfreie Zone – leider. Bisher scheint es dort nur Wenige gegeben zu haben, die sich über die Bruzzler beschwert haben, denn schließlich gehört dies ja auch zum Stadtbild.
(mehr …)

Auf dem E-Book wird es gruselig

Horror in Episoden, so das Motto der neuen E-Book-Horror-Reihe „Horror Factory“ von Bastei Lübbe, die man sich bequem auf sein E-Book herunterladen kann. Alle 14 Tage gibt es neue Horrorgeschichten für nur 1,49 Euro zum Download aufs E-Book oder aber auch als Hörbuch-Variante. Die zweiwöchige E-Book-Serie deckt das ganze Spektrum des Horrors ab, von Gothic bis Dark Fantasy und so dürfen natürlich Vampire, Zombies und Serienmörder nicht fehlen. Die erste Episode steht seit Ende Mai zum Download bereit und trägt den Namen „Pakt mit dem Tod“. Jener erster Band der Horror-Reihe stammt von Wolfgang Hohlbein. In den Folgewochen gibt es dann weitere Horror-Literatur von jungen deutschen Schreibern, als auch Geschichten von bekannten Horror-Autoren. So folgt in der kommenden Woche beispielsweise „Crazy Wolf“ von Christian Endres, das man sich ebenfalls für nur 1,49 Euro direkt auf sein E-Book laden kann.
(mehr …)

Lothar Matthäus plant Comeback via Facebook

Er ist Weltmeister, Rekordnationalspieler und Vorbild für tausende von jungen Kickern gewesen und plötzlich könnte Lothar Matthäus schon bald wieder auf dem Fußballplatz stehen. Auf seiner neuen Facebook-Seite hat Lothar Matthäus nämlich ein Bild gepostet, auf dem Matthäus ein Schild mit einer eindeutigen Message hält: „Für 1 Mio. Mal „Gefällt mir“ spiele ich wieder!“. Ob Matthäus tatsächlich mit diesem Meme wieder in Bundesliga (oder aber auch Kreisliga) kicken wird, steht auf einem anderen Blatt, denn eins hat Matthäus mit seinem Comeback-Plan erreicht: auf Facebook wird Lothar gerade zum großen Hit, denn Matthäus hat mit diesem Meme binnen weniger Stunden gleich 100.000 Likes erreichen können und tausende Mal wurde Lothars Bild auf Facebook geteilt. Da ist es nicht mehr weit bis zum Ziel der eine Millionen Likes…ob Lothar Matthäus dann aber tatsächlich ein Comeback starten wird, steht wohl in den Sternen.
(mehr …)

Schweizer Country-Pop TinkaBelle mit neuem Album auch in Deutschland

In Zeiten, in denen im Fernsehen dutzende Castingshows austauschbare Musiker hervorbringen, die nach wenigen Wochen schon wieder vergessen sind, kann man sich teilweise noch über ehrliche Musik freuen, wenn man einen Blick über den Tellerrand wagt. In der Schweiz ist TinkaBelle, eine Band aus dem Bereich Pop, Folk und Country schon mehr als ein Geheimtipp. So landete man mit den Singleauskopplungen und den Alben in den Charts und das Debütalbum „Highway“ schaffte es sogar prompt Platz 2 der Schweizer Albumcharts. Auf jenem Album ist unter anderem ein Duett („You Get Me“) der TinkaBelle-Frontfrau Tanja Bachmann mit Schmusesänger Seal (genau, der Ex von Heidi Klum) enthalten, der Song mit Seal erreichte erreichte sogar Goldstatus in unserem Nachbarland. Nun wollen TinkaBelle mit ihrem Album „On My Way“ auch die Hitparaden in Deutschland stürmen. Nicht nur aufgrund des Nachnamens der Frontfrau Tanja Bachmann möchte ich eben jene Band empfehlen, sondern vor allem aus dem Grund, weil TinkaBelle tatsächlich noch ehrlich und einzigartig klingen.
(mehr …)

Alles neu macht der Mai – auch ne neue Küche?

Wer sagt eigentlich, dass sich der Frühlingsputz rein auf die Sauberkeit der Wohnung bezieht und nicht aufs Mobiliar? Wann, wenn nicht im Frühling, ist es Zeit für eine neue Einrichtung? Gerade unter dem letzten langen und trüben Winter litt so manches Möbelstück. Immerhin wurde die Couch mit einem Mal zum Mittelpunkt des täglichen Lebens und weist jetzt deutliche Gebrauchsspuren auf. An den Winter will sich niemand mehr erinnern – also los, hinein ins Möbelhaus und den letzten winterlichen Spuren den Garaus machen.
(mehr …)

Willem-Alexander ist neuer König der Niederlande

Wenig pompös wie man es sich bei einem neuen König vorstellt ist die der Thronwechsel in den Niederlanden vollzogen worden. Willem-Alexander ist neuer König und Königin Beatrix hat offiziell abgedankt und das königliche Zepter an ihren Sohn übergeben. Eher formell ging der Thronwechsel in Holland über die Bühne. Erst auf dem Balkon in Amsterdam gab es vor zehntausend feiernden Niederländern vereinzelt Tränen, als sich der neue König Willem-Alexander samt Ehefrau Königin Máxima und den drei Kindern auf dem Balkon des Palastes in Amsterdam zeigten. Unter Jubel der Niederländer und zur niederländischen Hymne präsentierte sich der neue König seinem Volk. Eben jener Willem-Alexander, der früher vom Volk belächelt wurde und erst mit der Heirat mit Máxima beliebt beim Volk wurde. Übrigens haben wir dort auf dem Balkon dann auch die designierte Thronfolgerin gesehen, denn die neun-jährige Königstochter Catherina-Amalia wird in Zukunft ihrem Vater auf den Thron folgen. Sie ist die rechtmäßige Erbin des Königsthrons. Nachdem Beatrix die Abdankungsurkunde unterschrieb, folgt ihr ältester Sohn nun auf dem Posten des Königs. Beatrix trägt mit der Abdankung übrigens wieder den Titel „Prinzessin“.

 

Die Welt auf dem Bike erkunden – ein ganz besonderes Erlebnis

Kaum ein Jugendlicher träumt nicht einmal davon, Mitglied einer coolen Rockergang zu sein und auf stylishen Motorrädern durch die Landschaft zu brettern. Die Vorstellung sagt sogar Frauen zu, wenn auch diese sich häufiger an den wilden Fahrern erfreuen, als an glänzenden Bikes. Glücklicherweise braucht niemand Mitglied in einer Rockergang zu sein, um die Welt auf zwei Rädern zu erkunden. Allerdings macht die Ausfahrt zu zweit oder in der Gruppe noch mehr Spaß.
(mehr …)

Ab in den Müll

Wünscht ihr euch das eventuell auch einfach mal: die Freundin nervt! Die zuppelt und keift tagtäglich Stunden vor dem Spiegel rum und hat immer und immer etwas an sich auszusetzen. Fühlt sich hier zu fett und da das Kleidchen unpassend. Sicherlich kommt dem Einen oder Anderen dieses Szenario beängstigend bekannt vor, schließlich erlebt man als Mann das sicherlich des Öfteren. Da wünscht man sich manchmal innerlich, dass „die Alte“ einfach mal verschwindet und man sie gegen Karten für das nächste Bundesligaspiel eintauschen kann. Wenn das mal so einfach wäre. So geschehen aber im neuen Viral für den Grünen Punkt: (mehr …)

Menschenhandel auf Facebook: Mutter verkauft eigene Kinder

Die einen Frauen hegen einen großen Kinderwunsch, andere Frauen sind hingegen die schlechtesten Mütter Welt. Wie zum Beispiel die 22-jähigre Misty VanHorn aus Oklahoma. Da sie ihren Freund aus dem Gefängnis holen wollte, wollte Misty sogar ihre 2 Kinder über Facebook verkaufen. Das ältere Kind – 2 Jahre – bot Mist für umgerechnet 1000 Euro an, nahm man auch das zweite Kind dazu – nur 10 Monate jung – bekam man beide Kinder im Paketpreis von rund 3100 Euro. Grund für die unglaubliche Facebook-Aktion: Der Freund der 22-jährigen Misty wäre aus der U-Haft entlassen worden, hätte Misty für ihn circa 770Euro hinterlegt. Um an das Geld zu kommen, bettelte sie bei Nachbarn und zog von Haus zu Haus. Da sie die geforderte Kaution aber nicht aufbringen konnte, bot Misty ihre Kinder dann via Facebook an. Sogar Angebote gab es für die 2 Kinder.
(mehr …)

Die kleinen Tücken des Alltags – neuer Alltagsratgeber schafft Klarheit

Wie lässt sich die Bildung von Kondenswasser im Kühlschrank eindämmen oder gibt es eine Möglichkeit, lästige Streifen an Fensterscheiben zu verhindern? Oder stören die lärmenden Nachbarn in der Nebenwohnung und langsam soll etwas geschehen? Jeder einzelne Tag wartet mit unzähligen Tücken auf, die sich sooft mit den kleinsten Tricks und Tipps aus dem Weg räumen lassen. Der Ratgeber-Blog Ratgeber-Alltag.de ist die moderne Antwort zu “Wer nicht fragt, bleibt …”.
(mehr …)

1 7 8 9 10 11 78