Ein Ire in Las Vegas

Um den Urlaub in Las Vegas festzuhalten, hat sich ein Ire die GoPro seines Sohnes geliehen. Doch statt Sehenswürdigkeiten sieht man nur ihn selbst. 

Ire hält Kamera die ganze Zeit falsch herum 

Eltern und Technik – das ist so eine Sache für sich. Manchmal geht es schief, so auch in dem Fall des Iren Joseph P. Griffin, der seinen Urlaub in Las Vegas mit einer GoPro Kamera festhalten wollte. Von seinem Sohn Evan Griffin hatte er die Kamera bekommen, doch der hätte ihm lieber noch eine Bedienungsanleitung dazu packen sollen. Anstatt den Las Vegas Trip oder die Aussicht auf den Grand Canyon zu filmen, sieht man die ganze Zeit nur Josephs Gesicht – denn die Kamera hält er den gesamten Urlaub über falsch herum!

Sein Sohn stellte das Video später auf YouTube hoch und schrieb dazu: „Ich gab meinem Vater meine GoPro Kamera. Erklärt wie er sie benutzen soll, habe ich nicht. Also war mein Vater einfach mein Vater, der Hinterwäldler, der nicht wusste in welche Richtung man sie halten muss.“ Das Video wurde bereits über 5 Millionen Mal angeklickt.

„An Irishman in Las Vegas“

Mit seiner Frau verbrachte der Ire einige Tage in Las Vegas und wollte alle Eindrücke festhalten. Von der Weltstadt Las Vegas sieht man jetzt zwar nichts, dafür aber Josephs Gesichtsausdrücke zu jedem einzelnen Ausflugsziel. Entsteht so vielleicht ein neuer, witziger Trend?

Charlie Sheen lässt es raus: HIV-Diagnose

Charlie Sheen ist schon viele Wochen in den News vertreten. Immer wieder heißt es, dass er sich mit HIV infiziert haben soll. Spekulationen machen sich breit und jetzt musste die Wahrheit raus: Charlie Sheen ist HIV-positiv. Der Schauspieler hat sich zu den aktuellen Vorwürfen nun direkt geäußert.

Das Geständnis

Foto:Angela George/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Foto:Angela George/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

„Ich muss es zugeben: Ich bin HIV-positiv“, sagt der Schauspieler im TV. Er habe es bereits vor vier Jahren gewusst, als er damals die Diagnose erhalten habe. Nur sehr wenige Leute wissen von seinem Schicksal. Seine Krankheit hat er sonst keiner Person anvertraut. Er hat sogar bekannt gegeben, dass er bereits erpresst wurde und dass er Schweigegeld in Höhe von 10 Millionen Dollar zahlen musste, damit sein Geheimnis weiterhin ein Geheimnis bleibt. Das große Schweigen soll nun ein Ende haben.

Frauen haben ihn erpresst

Vor allem Frauen, mit denen er Verhältnisse hatte, haben durch Zufall in seinem Badezimmer Medikamente gefunden, die er zur Behandlung der Krankheit einnimmt. Die Frauen haben Bilder von den Medikamenten gemacht und haben ihn mit den Fotos erpressen wollen. Bis zum Zeitpunkt des aktuellen Interviews hat Charlie Sheen noch Schweigegeld bezahlt. Das Geld war jedoch für seine Kinder und Enkelkinder vorgesehen. Charlie sagte außerdem, dass er sich mit seinem Geständnis aus dem Gefängnis befreit hat und nun endlich wieder frei ist.

 

 

Beileid für Paris von Kate und William

Prinz William und Kate sprechen ihr Beileid aus. Sie zeigen Mitgefühl und fühlen mit Paris sowie den ganzen Opfern, die aufgrund der schockierenden Geschehnisse ihr Leben lassen mussten. Sie haben nun dem kompletten Volk in Frankreich ihr Mitgefühl und Beileid ausgesprochen, was für sie sehr wichtig gewesen ist.

Besuch der französischen Botschaft

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

William und Kate haben die französische Botschaft in London besucht und haben sich dort in das Kondolenzbuch eingetragen. „An alle, die bei den herzlosen Anschlägen in Paris gestorben sind und verletzt wurden und an alle Menschen in Frankreich“, schrieb William und fügte hinzu: „Unser aufrichtiges Beileid“. Gemeinsam haben Prinz William und Kate den Eintrag unterschrieben. Zusätzlich hat Fürst Albert mit seiner Frau Charlène von Monaco ebenso in einem offenen Brief ihr Mitgefühl ausgesprochen. In dem Statement heißt es außerdem, dass sie sehr über die Geschehnisse erschüttert sind: „“Mein Land teilt den Schmerz und Kummer von Frankreich, mein Freund, und ist erschüttert über dieses terroristische Verbrechen. (…) Mit Respekt und vielen Emotionen verneigen wir uns im Gedanken an die vielen Opfer und den unermesslichen Schmerz ihrer Familien. Unsere Gedanken sind auch bei denen, die bei diesen wilden Rechtsakten verletzt wurden.“

Noch immer sitzt der Schock sehr tief

Es ist bereits deutlich, dass auch die anderen Nationen auf der Welt sehr bestürzt über die Geschehnisse sind und auch andere Königshäuser haben sich zu den Vorfällen geäußert. Es sind sehr bewegende Worte, die ausgesprochen werden. Die Menschen in Europa rücken sehr zusammen und versuchen, die Attentate zu verarbeiten. Dennoch sitzt der Schock tief und wird in nächster Zeit nicht so schnell abklingen.

 

 

Ski-Webcam wird von Photobombern terrorisiert

Die Webcams in den Skigebieten liefern heutzutage großartige Live-Bilder – da gehören Schwarz-Weiß-Bilder schon längst der Vergangenheit an. Eine Webcam in Obergurgl ist aber aus einem ganz anderen Grund sehr bekannt – und zwar wegen ihrer vielen Photobombs!

Verrückte Live-Bilder

Man stelle sich vor, man klickt auf eine Webcam, um zu schauen was gerade so im persönlichen Lieblingsskigebiet los ist und ob genug Schnee auf der Piste liegt. Dein liebstes Skigebiet ist vielleicht Obergurgl/Hochgurgl/Gurgl, dann erwarten dich die verrücktesten Live-Bilder, auf denen du zum Beispiel plötzlich einen Hai durchs Bild schwimmen siehst.

Auch einen nackten Mann, der á la Miley Cyrus nur mit Unterhose bekleidet von rechts nach links auf einer Abrissbirne sitzend durchs Bild schwingt. Eine Verfolgungsjagd mit Pappautos, große Schneemanns-Figuren, Leute die mit Skiern an den Füßen mit dem Kopf im Schnee steckend oder eine Schneeballschlacht gibt es noch zu sehen. Die Menschen im Skigebiet lassen sich so einiges einfallen.

2015 fingen die Photobombs an

2015 begannen die Leute, die drei Livecams, die im Skigebiet Obergurgl vorzufinden sind, mit ihren kreativen Photobobs zu terrorisieren. Vermutlich sind die meisten Photobombs Eigenkreationen der Angestellten und kommen nicht von den Touristen. Dennoch eine lustige Idee, bei der man durchaus herzhaft lachen kann.

„Funny ski resort webcam footage“

Am 9. November stellte das Skirgebiet selbst das Video auf seiner YouTube-Seite hoch und wurde bis jetzt schon über 300.000 Mal angeklickt.

10 Kilo weniger in der Schwangerschaft

Es sind 10 Kilogramm, von denen die Rede ist. Normalerweise nimmt eine Frau, die sich inmitten ihrer Schwangerschaft befindet, mehr zu als ab. Bei Sabia Boulahrouz ist es genau das Gegenteil. Sie nimmt viel ab und ist dennoch weiterhin schwanger..wie sie behauptet. Vergeblich sucht man bei ihr einen Babybauch, was sich doch jetzt eigentlich legen sollte.

Kein Tag ohne Gerüchte

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

Es vergeht in der Tat kein Tag, ohne dass über Sabia gesprochen oder geschrieben wird. Die 37-Jährige ist schwanger, zumindest wenn man ihren Angaben glaubt. Nicht nur ihr Vater, sondern auch Rafael scheint nicht zu 100 Prozent über die Schwangerschaft Bescheid zu wissen. In den vergangenen Wochen wurde spekuliert, ob sie schwanger ist. „In den zurückliegenden Wochen hatte ich viel negativen Stress. Mein Magen war trotz Schwangerschaft wie zugeschnürt. Ich hatte nach der Trennung und durch den Druck, der plötzlich auf mir und meiner Familie lastete, über zehn Kilo abgenommen“, sagt sie in einem Interview. Sie lernt mit dem umzugehen, was sie um sich herum wahrnimmt.

Nicht klar, wie es weitergeht

Aktuell ist nicht klar, in welchem Schwangerschaftsmonat sie sich befindet. Jedoch sollte es bereits der sechste Monat sein. Sie versucht finanziell auf eigenen Beinen zu stehen und macht einen Job nach dem anderen. „Sie bereitet sich natürlich auf ein Leben als alleinerziehende Mama vor“, sagt Susanne Klehn, die Promi-Expertin. Rafael zeigt kein Interesse an dem Nachwuchs, gibt Sabia zu. Dennoch hat sie vertrauen zu ihm als Vater. „Er ist ein guter Vater. Und wenn das Kind geboren ist, dann denke ich, dass auch Rafael seine Rolle als Vater finden wird,“ gibt sie bekannt.

Sila Sahin will endlich schwanger werden

Sila Sahin ist schon häufig negativ in den Schlagzeilen aufgefallen. Ob es um ihre Beziehung ging oder um Nacktfotos, ist dabei nebensächlich. Sie wird als EX-GZSZ-Schauspielerin zwar gefeiert, dennoch hat sie es aktuell nicht ganz leicht. Sie möchte nämlich gerne heiraten und Kinder bekommen, wobei jedoch aktuell der Mann für fehlt.

Mit 29 ist sie bereit

Sie ist 29 Jahre alt und hat sich erst vom Fußball-Spieler Ilkay Gündogan getrennt. Das sind also nicht die besten Voraussetzungen, um eine Familie zu gründen. „Alle meine Freunde heiraten jetzt und kriegen Kinder. Ich wünsche mir aus auch ein Baby“, sagte sie im Interview. „Zwillinge wären praktisch, dass hat man alles in einem Abwasch erledigt“. Natürlich fehlt nur der Mann, der ihr zum Glück verhelfen kann. Im September wurde ihre Trennung öffentlich gemacht. Für den Spieler ist sie sogar von Berlin nach Dortmund gezogen. Hier führte sie ein ruhiges Leben mit ihrem Mann.

Leben war harmonisch

Alles hat sehr gut gepasst. Allerdings ist nun das Problem vorhanden, dass sie sich von ihrem Fußballer getrennt hat und wieder in Berlin liegt. Sila möchte nicht lange Single bleiben, sondern sich neu orientieren. „Ich bin ja leider keine Blüte, die sich selbst bestäubt…“ musste sie hinzufügen. Bis die Kinder kommen, wird es noch ein wenig dauern. Schließlich muss sich Sila erst sicher sein, bei der nächsten Partnerwahl den richtigen Mann gefunden zu haben, um eine Familie gründen zu können.

 

 

Auch Ellen DeGeneres nimmt sich Adels „Hello“ vor

Kaum ist Adels neuer und lang erwarteter Song endlich raus, machen sich nicht wenige daran, den Song ein wenig zu veräppeln. Auch Talkmasterin Ellen DeGeneres macht davor nicht halt. Erst kürzlich veröffentlichte Ellen einen Clip, der eine abgewandelte und lustige Version von Adels Song „Hello“ darstellen soll. 

Witzbold Ellen kann es nicht lassen

Die ganze Welt liebt Adele, freut sich über ihr Comeback und ihren neuen Song „Hello“. Das dazugehörige Musikvideo wurde schon millionenfach auf Youtube angeklickt. Und natürlich konnte es Ellen nicht lassen und machte eine Parodie aus dem Clip. Dabei nutze sie Teile des Original-Videos und baute Aufnahmen von sich selbst mit ein. So sollte es aussehen, als würden die zwei miteinander telefonieren. Mit von der Partie sind auch noch Lionel Richie und Drake!

Ellen für ihre Jokes bekannt

Ellen ist ohnehin für ihre Jokes bekannt. Hier sitzt sie auf der Couch während ihr Telefon klingelt und am Telefon Adele erklingt – natürlich in Form von Ausschnitten aus besagtem Musikvideo. Die Verbindung schein immer wieder abzubrechen, weshalb Ellen von Adele verlangt schneller zu sprechen. „Ich könnte dich vielleicht besser verstehen, wenn du mit dem Klavierspiel aufhörst. Ohne Witz jetzt beeil dich, ich hab nicht so viel Zeit.“

Kurzzeitig wird sie noch von Drake unterbrochen und zum Schluss ruft niemand Geringeres als Lionel Richie an, der vor vielen Jahren selbst einen Song mit dem Titel „Hello“ herausbrachte und fragt: „Hallo, sucht du etwas nach mir?“

Ellen Inspired Adele´s New Song

Eine andere Parodie gibt es noch hier zu sehen.

 

 

Das Casino und die typischen Mythen

In Casinos wird gerne das große Geld versprochen, doch sind damit auch jede Menge Zweifel verbunden. So verlockend Roulette, Blackjack und diverse Spielautomaten auch sind, um die Casinos ranken jede Menge alte Mythen.

Doch wie man weiß sind Mythen lediglich Behauptungen, für die es keinerlei Bestätigung gibt. Dennoch sind sie für viele Menschen glaubwürdig, auch wenn die Beweise ausbleiben. Ein Mythos könnte jemanden demnach sogar um sein Glück bringen, deshalb räumen wir heute einmal mit ein paar Mythen rund um das Casino auf.

Gegen das Casino kann man gar nicht gewinnen

Viele sind der Ansicht, dass das Casino ohnehin immer gewinnt, und man deshalb eh keine Chance hat. Das kann gar nicht wahr sein, ansonsten würde sicher keiner mehr sein Geld einsetzen. (mehr …)

Irrer Stunt für die Airline Emirates

In einem Werbeclip der Fluggesellschaft Emirates fliegen Vince Effet und Yves Rossy mit Jetpacks neben dem größten Passagierflugzeug der Welt und das in 1200 Metern Höhe über Dubai!

Beim Anschauen kann man es kaum glauben, so unglaublich ist der Stunt der beiden Piloten. Bei ihrem Flug mit den Jetpacks bringen sie es auf satte 200 km/h. Das Video ist mit dramatischer Musik unterlegt, die Bilder, die zu sehen sind, sind sensationell. Die Piloten in dem größten Passagierflugzeug der Welt A380 verziehen aber keine Miene, als die zwei fliegenden Männer neben ihnen auftauchen.

Über der Skyline von Dubai 

Schenbar ohne große Mühe fliegen die beiden mit Jetpacks bepackten Flieger an den riesen Flieger heran, um ihn eine Weile zu eskortieren. Dann schwenkt jeder in einer unterschiedlichen Richtung ab.

Der Clip entstand für ein Werbevideo der Fluggesellschaft Emirates, weshalb sich die Aktion auch über der Skyline von Dubai abspielt. Zu sehen ist beispielsweise die riesige fächerförmige künstliche Inselgruppe Palm oder auch der höchste Wolkenkratzer der Welt, das Burj Khalifa mit 828 Metern.

Beide keine unbekannten Flieger

Yves Rossy erzählte nach dem Flug: „Es war absolut surreal, neben dem größten Flugzeug der Welt zu fliegen. Wir haben uns wie Mücken neben einem gigantischen Adler gefühlt.“ Für ihren Stunt hatten sie eine lange und akribische Vorbereitungsphase, in der jedes kleine Detail dieses besonderen Formationsfluges vorab festgelegt wurde.

Rossy hat als Kampfpilot bei der Schweizer Luftwaffe gedient und flog danach Boeing-Flugzeuge für Fluggesellschaften der Schweiz. 2011 gab die amerikanische Luftfahrtbehörde ihm grünes Licht für seinen Flug über den Grand Canyon, nachdem sie sein Fluggerät als Flugzeug klassifiziert hatten.

Auch Reffet ist für seine verrückten Flüge bekannt. BASE-Jumping und Fallschirmspringen sind seine Disziplinen, wobei ihm besonders das Freeflying gefällt. 2014 stellte er in Dubai einen Weltrekord bei einem BASE-Jump vom Burj Khalifa auf.

 

Adele möchte nicht mit Beyoncé singen

Was für ein Statement! Adele ist die Powerfrau, die man durchaus beneiden kann. Ihr liegen fast alle Künstler zu Füßen und sie kann sich aussuchen, mit wem sie zusammenarbeiten möchte. Aktuell hat Adele ein Angebot von Beyoncé erhalten. Dieses hat sie jedoch abgelehnt, was durchaus nicht für ihre Dummheit, sondern Stärke steht.

Klare Ziele

Foto: nikotransmission / Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Foto: nikotransmission / Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Zwei weltberühmte Sängerinnen treffen zusammen und könnten ein starkes Duett herausbringen. Das würde viel Geld und mehr Ruhm bedeuten. Das möchte Adele jedoch nicht. Ihr scheint es wichtiger zu sein, ihre Familie zu stärken und ihr Leben nicht zu sehr im Ruhm zu verbringen. Die britische Sängerin Adele lehnt das Angebot von der R´n´B-Sängerin ab. Bereits vor einem Jahr wollte Beyoncé mit Adele arbeiten, was jedoch nicht geklappt hat. Sie waren Ende des Jahres im Studio und natürlich versuchte Beyoncé Adele zu überreden. Adele lehnte ab und das vorbereitete Lied landet auf dem neuen Album von Beyoncé. Das Album soll noch 2015 erscheinen.

Was sind die Gründe?

Wie es scheint, möchte Adele nicht zu viel Medienrummel. Die Aufmerksamkeit  ist ihr nicht wichtig und diese möchte sie sogar komplett vermeiden. Für Adele ist die Privatsphäre wichtiger und außerdem möchte die Sängerin nicht in den täglichen Schlagzeilen stehen, wie es bei Frau Knowles der Fall ist. Täglich wird über ihre Tochter sowie über ihre Ehe spekuliert, was Adele nicht toll findet. Adele ist bodenständig und möchte eigentlich gar kein Promi sein. „Ich habe Angst davor, dass der Ruhm mich ruiniert und ich vergesse, wer ich bin. Der Ruhm ist ganz schön giftig, finde ich. Ich habe schon genug Gift in meinem Körper, mehr brauche ich nicht!“ sagte Adele im Interview.

 

Manuel Neuer: Erster Kuss in der Öffentlichkeit

Das Blatt scheint sich gewendet zu haben. Er muss nämlich nun keine Befürchtungen mehr haben und kann sich ganz selbstbewusst in der Öffentlichkeit auf dem Roten Teppich mit seiner Freundin zeigen. Auf der 22.Operngala für die Deutsche Aids-Stiftung in Berlin haben sich viele Promis gezeigt. Davon war Neuer mit seiner neuen Flamme anwesend und nutzte das Event für den ersten Auftritt.

Die alte Beziehung ist vorbei

Foto: Steindy, Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Foto: Steindy, Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Es war bereits in der Vergangenheit bekannt, dass Neuer eine Neue hat. Anlässlich der Operngala hat er seine 22-jährige Freundin mitgebracht. Sie feierten auf dem Roten Teppich ihre Premiere als Paar. Vor einem Jahr, im Oktober 2014, hatte sich der Profi-Torwart von seiner langjährigen Freundin getrennt. Kathrin Gilch gehört somit der Vergangenheit an. Die Trennung kam für viele Fans sehr plötzlich, da es keine Anzeichen einer Trennung gegeben hat. Natürlich wollte keine Person über die Trennungsgründe sprechen.

Die neue Freundin Nina

Direkt nach dem Sieg im Jahr 2014 bei der WM hat Neuer sich kurze Zeit später von seiner Freundin getrennt. Nun scheint Neuer mit seiner neuen Partnerin Nina glücklich zu sein, da die Vergangenheit nun hinter ihm gelassen wurde. Der Abend gehörte den beiden, die nur Augen für sich hatten. Der Vater von Nina war ebenfalls anwesend, der die Veranstaltung seit Anbeginn begleitet. Natürlich muss sich Nina erst an das Blitzlichtgewitter gewöhnen, was ihr jedoch schon beim ersten Mal sehr gut gelungen ist.

 

 

Sexy wie nie: Maggie Gyllenhaal

Sexy kann man mit 20 und auch noch mit 37 Jahren und sogar mit 50 sein. Die Schauspielerin Maggie Gyllenhaal hat das mal wieder bewiesen. Sie befindet sich mit ihren 37 Jahren im besten Alter und muss sich auf keinen Fall verstecken. Man konnte sie nun als Bordsteinschwalbe im 70er-Jahre Look sehen, wie sie einen potenziellen Freier anspricht.

Alles nur gespielt

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

Natürlich ist das alles nur gespielt und wir müssen uns nicht um die aktuelle Lage der jungen Schauspielerin sorgen. Nun wurde das Bild von Maggie im Netz gefunden. Allerdings stammt das Bild vom Set der Serie „The Deuce“. Sie verwandelte sich für die Serie in eine Prostituierte namens Candy. Sie treibt sich auf dem Straßenstrich am Times Square in New York herum und sucht nach Kunden. Die 37-Jährige kann sich das freizügige Outfit durchaus leisten.

Das Outfit

Maggie hat ein Hauch von nichts an und ihr durchtrainierter Körper kann sie durchaus zeigen. Die Serie setzt sich sehr kritisch mit der Porno-Industrie in den 70er und 80er Jahren auseinander. Nicht nur sie ist in der Serie zu sehen, sondern auch andere Hollywood-Größen wie James Franco. Für viele Fans wird das Grund genug sein, um sich die Serie anzuschauen oder zumindest einen Blick in die Serie zu werfen.

 

 

Taylor Lautner: Die Verwandlung

Was für eine Verwandlung! Wer war er nochmal??? Einige Frauen, die ihn in „Twilight“ mit seinem Sixpack nicht aus den Augen konnten, haben jetzt wahrscheinlich den einst smarten Schauspieler nicht mehr erkannt. Die Verwandlung ist nämlich verblüffend und unglaublich zugleich. Aktuell zeigt sich der Werwolf Taylor Lautner nicht mehr sexy, sondern eher als dümmlich und hässlich.

Die Vorbereitung auf die Rolle

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

Eher untrainiert und hässlich trifft nun eher auf den einst sexy Schauspieler zu. Er hat kein Six-Pack mehr und eine Zahnlücke hat er auch vorzuweisen. Der Schauspieler bereitet sich jedoch nur auf eine Rolle vor. Der von Adam Sandler geschriebenen Netflix-Streifen „Ridiculous 6“ ist der Amerikaner ein Cowboy, der in den 60er Jahren lebt. Er spielt Lil´Pete und ist Mitglied einer Gauner-Bande. Zusammen mit Adam Sandler und weiteren anderen Schauspielern erleben sie unterschiedliche Abenteuer und sorgen natürlich wieder für viele Lacher.

Der Streifen ist bald zu sehen

Ab dem 11. Dezember können wir Lautner und Adam Sandler auf der Streamingplattform Netflix sehen. Zusätzlich ist auch Luke Wilson, Blake Shelton und Vanilla Ice zu sehen, die durchaus viele Fans für sich begeistern können. Bewundernswert ist vor allem das besondere Aussehen der Schauspieler, die durchaus sehr wandelbar sind.

 

 

1 7 8 9 10 11 135