die beliebtesten Cola-Sorten Deutschlands

Die koffeinhaltige Limonade steht auch 2008 wieder hoch in der Gunst der Deutschen. 41 Millionen Menschen trinken hierzulande regelmäßig Cola oder ein Mixgetränk mit Cola. Die Verbraucheranalyse 2008/2009 befragte die Cola-Fans nach ihrer Lieblingsmarke und unangefochten auf dem ersten Platz steht Coca-Cola. 59 Prozent der befragten Personen gaben an, dass das „Original“ ihnen am besten schmeckt (Mehrfachnennungen waren möglich). Mit 21 Prozent „abgeschlagen“ auf dem zweiten Rang ist die Light-Variante der Coke. Hauptkonkurrent Pepsi landete mit 18 Prozent auf Rang 3 der Hitliste. River Cola also die Handelsmarke von ALDI Nord landete immerhin auf Rang 5, die aus Thüringen stammenden Vita Cola belegte Platz 9 und das Urgestein unter den deutschen Colas Sinalco Cola landete wenigsten noch auf dem zehnten Rang.

(mehr …)

Wieso wir zu Halloween Gesichter in Kürbisse schnitzen

Vor, während und nach Halloween sieht man an jedem zweiten Haus einen Kürbis stehen, in den ein Gesicht hineingeschnitzt wurde. Dieser Brauch setzt sich auch in Deutschland mehr und mehr durch. Doch wieso höhlt man eigentlich Kürbisse an Halloween aus, beleuchtet das Innere und schnitzt Fratzen in den Kürbis? Der Brauch stammt aus Irland, aus dem Mutterland von Halloween. Dort lebte der Bösewicht Jack O. Dieser fing durch eine List den Teufel ein und wollte ihn nur freilassen, wenn dieser Jack O fortan nicht mehr in die Quere kommen würde.
(mehr …)

Kader Loth ist wieder da…

…demnächst wird sie ja in der Sendung „Wildes Wohnzimmer“ auf VOX sich nackig machen und mit Pythons ringen (siehe hier). Somit will nicht nur VOX seine Quoten etwas pushen, nein, Frau Loth will damit wieder aus der Versenkung kommen. Doch so recht weg war sie ja nicht wirklich. Das Fotomodel und TV-Sternchen moderierte beim Sender Tier TV die Literatursendung mit dem Titel „Lotheratur“.
(mehr …)

Süßes oder Saures…Streiche zu Halloween

Verkleidet als Gespenster oder Monster ziehen an Halloween die Kinder um die Häuser. Dann heißt es „Süßes oder es gibt Saures“…Wer als keine Naschereien gibt muss mit Zahnpasta unter der Türklinke, ein in Klopapier eingehülltes Haus oder mit einem Eier-Bombardement rechnen. Allerdings hat sich dieser Brauch noch nicht wirklich in Deutschland eingebürgert. Die Polizei allerdings warnt die jugendlichen Streichemacher: „Nicht alles, was Spaß macht, ist auch erlaubt“.
(mehr …)

Sarah Palin zum Scherz gehängt

Zu Halloween gibt es ja manch makaberen Scherz und im Vorfeld der US-Wahlen hat ein wohl Politiküberdrüssiger eine lebensgroße Puppe am Hausgiebel aufgehängt, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit Vizepräsidentin-Kandidatin Sarah Palin hat. Die Puppe trägt die typische Palin’sche Turmfrisur und Brille. Auch John McCain bekommt sein Fett weg, denn dieser liegt in Puppenform im Schornstein des Hauses. Um ihn herum lodern Flammen. (mehr …)

Klaus Wowereit tot!

Diesen makaberen Scherz erlaubte sich ein erboster Berliner mit dem regierenden Bürgermeister (SPD). Da am Donnerstag der Flughafen Tempelhof geschlossen wird, brachte der Mann Plakate an, auf denen zu lesen war: „Klaus Wowereit – geboren am 1. Oktober 1953 – gestorben am 30. Oktober 2008“. Nun ermittelt der Staatsschutz aufgrund dieses Plakates gegen den Mann, der beim Anbringen dieser Plakate erwischt worden war, er war von der Polizei aufgeschnappt worden. Die Ermittler sind sich noch nicht sicher, wie sie die Plakate und Handzettel bewerten sollen. Der Flughafen Berlin-Tempelhof wird aufgrund des Neubaus des Großflughafens Berlin Brandenburg International (BBI) – also Berlin Schönefeld – geschlossen. Berühmtheit erlangte der Flughafen vor allem während der Blockade West-Berlins anno 1948, als amerikanische Piloten die Versorgung des abgeschnittenen Westteils der heutigen Bundeshauptstadt weiter gewährleisteten und unter anderem Süßigkeiten an kleinen Fallschirmen abwarfen. Diese Flugzeuge waren fortan als Rosinenbomber bekannt. Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit erlangte Berühmtheit als er sich mit den Worten „Ich bin schwul – und das ist auch gut so“ outete.

Kader Loth – Nacktfotos mit Schlangen

Für die VOX-Sendung „Wildes Wohnzimmer“ (8.November um 19.15Uhr) macht sich Busenwunder Kader Loth nackig. Naja, nicht ganz nackt, denn ihr Körper wird nur mit Schlangen bedeckt sein, so wie es vor Jahren auch schon LaToya Jackson für den Playboy machte. Die C-Prominente wurde dafür von Promi-Manager Tom Beser eingeladen, der eine riesige Sammlung an exotischen Schlangen besitzt. Etwas Bammel hatte Frau Loth schon: „Ich habe im Leben ab und zu mit falschen Schlangen zu tun, aber mit einer richtigen Schlange zum ersten Mal!“
(mehr …)

Dieter Bohlen – Der Bohlenweg – Leseprobe

Er ist allgegenwärtig: Dieter Bohlen. Im Radio, Fernsehen und jetzt wettert er in seinem Buch „Der Bohlenweg – Planieren statt sanieren“ wieder gegen die halbe Menschheit. Der Bohlenweg ist nun nach „Nichts als die Wahrheit“ und „Hinter den Kulissen“ also schon das dritte Buch des Poptitans, das die Bestsellerlisten stürmt. Bohlen selber behauptet von seinem Buch: „Die Welt braucht dieses Buch wie der kleine Dieter seinen Piepmatz!“ In seinem dritten Werk will Dieter „einfach drauflosquatschen und erzählen, was in meinem Innersten rumort. Ungefiltert raus mit dem Scheiß…“
(mehr …)

Weitere Trojaner im Umlauf

Und weiter geht’s mit der großen Serie der aktuell sehr lästigen Trojaner-E-Mails. Auf die Trojaner, die mit Mails, die angeblich von Vattenfall und Teschinkasso versendet werden, habe ich ja bereits hingewiesen. Aktuell schwirren aber noch weitere Trojaner durchs Netz. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt sollte es dann auch hier wieder heißen, denn wer die Fakemails erkennt, der sollte niemals die Anhänge öffnen. So klinkt sich der Trojaner ins System ein und richtet zumindest einen kleinen Schaden an, im schlechtesten Fall sendet er Passwörter an eine unbekannte Quelle oder legt den Computer komplett lahm. Hier also zur Übersicht einiger aktueller Fakemails: Ein Inkassobüro pocht derzeit auf sofortige Zahlung von Beate Uhse- und Usenet-Rechnungen: (mehr …)

Britney Spears Fitnessvideo

Let’s get physical, physical…Das denkt sich auf jeden Fall Popikone Britney Spears. Nach den ganzen Negativschlagzeilen will sie nun wieder positiv in aller Munde sein. Nachdem sie den Kummerspeck und die Babypfunde losgeworden ist, will sie jetzt der ganzen Welt beim Abtrainieren unnötiger Kilos helfen. Im Video zeigt sie Müttern, wie man sich nach einer Geburt wieder in Form bringt. Ihr neues Album „Circus“ kommt in Deutschland übrigens am 28. November in die Musikläden.

Alexander Marcus: Schlager 2.0

Im Radio, Musikfernsehen und vor allem auf youtube kommt man an ihm nicht mehr vorbei: Alexander Marcus. Dabei fragt man sich beim Hören seiner Songs doch immer wieder: Was will uns der Künstler damit sagen?! Seine Musik ist eine Mischung aus Electro und Schlager der schnulzigsten Art und gerade deshalb ist er so kult. Selber nennt er diesen Stil „Electrolore“, eine Mischung aus Electro und Folkore. Er tanzt in pinken Höschen, mit eklig gegelten Haaren und fiesem Dauergrinsen. Ein Auszug aus seinen Texten gefällig? „Eins, zwei, drei, oh du wunderschöne Loreley, endlich gehts nach vorne. Schwarz, rot, gold, das sind unsre Farben. Der Wagen rollt…“ Also wer da nicht gleich mitschunkeln will, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. In anderen Videos macht er als Ludwig II. den Robotdance oder singt in einem Baggerloch über ein exotisches Land und dessen Sonnenuntergänge. Sein bester Kumpel ist übrigens – wie sollte es auch anders sein – ein Plastikglobus namens Globi. (mehr …)

Big Fat Mexican Wedding – dickster Mann der Welt hat geheiratet

Der Mexikaner Manuel Uribe, der 2006 im Guinness Buch der Rekorde mit 560 Kilogramm stand und somit der schwerste Mensch der Welt war, gab am Sonntag Claudia Solis (38) das Ja-Wort. Der Weg zum Standesamt war für den 43-Jährigen, der unter krankhafter Fettleibigkeit leidet, sehr mühsam. Mit einem Kran musste er in seinem Bett liegend vor den Altar gebracht werden, obwohl er mit Hilfe einer Radikaldiät und gymnastischen Übungen schon 230 Kilogramm abgenommen hat, kann Manuel Uribe aufgrund seines Gewichts sein Bett nicht verlassen. Als der Standesbeamte Claudia und ihn zu Mann und Frau erklärte, brach der Mexikaner in Tränen aus. Vor der Trauung meinte der Mexikaner noch: „Ich hätte niemals gedacht, dass ich eine solche Hochzeit haben werde.“ Anstatt des üblichen Eröffnungstanzes hielten sich Claudia und Manuel nur an den Händen und schunkelten zur Musik. Die Mutter des Bräutigams erklärte: „Er hat seine Diät nicht unterbrochen. Seine Ärzte sind hier und beobachten ihn sehr genau.“ (mehr …)

Achtung vor neuen Trojanern!

Die Flut der Trojaner scheint kein Ende zu nehmen. Nachdem erst das Downloadportal kino.to gehackt wurde und sich dann ein Trojaner als Video zum neuen Angelina-Jolie-Sexvideo tarnte und auch via Google-Anzeigen ein Trojaner mit dem neuen Update zum Adobe Flash Player lockte, schwappt nun die nächste Welle durch das Netz. Ahnungslosen Internetnutzern werden Rechnungen des Stromanbieters Vattenfall und des TESCHINKASSO-Inkassobüros via E-Mail gesendet. Öffnet man den Anhang, also die angebliche Rechnung, nistet sich der Trojaner in den Computer ein. (mehr …)