Gutes Musikfernsehen: I want my RCK TV!

Während die guten Zeiten von MTV und VIVA schon längst vorbei sind (man denke nur an MTV Alarm mit Christian Ulmen, Wah², SelectMTV, Fast Forward oder Kamikaze) und Dokusoaps, Styling- und Dating-Shows schon lange Musikvideos und gute Sendungen abgelöst haben, fragt sich der geneigte Musikfreund, wo er heutzutage noch richtige Musikkanäle findet, um sich mal nebenbei bedudeln zu lassen. Die Lösung ist einfach: digitales Pay-TV! Das Angebot an Musiksendern geht von Black-Music-Sendern, Oldies, über Mainstream oder Gothic bis hin zu Schlager. Besonders angetan hat es mir RCK TV, das Rock- und Alternative-Programm im Digitalpaket von Kabel Digital Home. Anstatt Zeichentrick und Unsinnssendungen kann man es hier musikalisch richtig krachen lassen, denn RCK TV zeigt Musikvideos aus den Bereichen Rock, Metal, Grunge, Punk, Indie, Alternative, Gothic und Folk, also alles abseits von Mainstream-Mucke.
(mehr …)

Ich bin urlaubsreif

Kurztrip nach Rom, in die Alpen zum Skifahren, eine Bildungsreise nach China oder doch lieber ab in die Sonne und für 14 Tage in die Dominikanische Republik? Eins ist klar: bei dem aktuellen Herbstwetter muss man einfach weg, die Frage für Unentschlossene ist aber doch ganz oft wohin soll es denn gehen.
Ich hatte ja bereits das Reiseportal eurosun vorgestellt. Auf dem Portal gibt es jetzt ganz neu, den Reisescout. Ein echt pfiffiges Feature, wie ich finde. Wie Sherlock Holmes ist er ein Detektiv, allerdings ein Detektiv, der aktuelle Reiseangebote aufspürt.
(mehr …)

Wichtige Eilmeldung: Jessica Simpson pupst

Nach den Meldungen über den Tod von Tierpfleger Thomas Dörflein (dem Ziehvater von Eisbär Knut), dem Skandal um SPD-Chefin Andrea Ypsilanti und die Meldungen um Al-Quaida-Chef Osama Bin Laden, darf eine Meldung natürlich nicht fehlen: “Jessica Simpson pupst”, so titelte der Berliner Kurier am Montag über den fleischgewordenen Männer-Traum aus Texas. Die 28-jährige Jessica Simpson verriet: „Um mein Mann zu sein, musst du dich mit vielem abfinden: Ich furze dauernd unter der Bettdecke, gebe massenhaft Geld aus und kann das Alphabet runterrülpsen“. Ob das nicht zuviel Information für die Männerwelt ist? Diese Offenbarung sieht sie als große Liebeserklärung für Ehemann Tony Romeo (Quarterback des NFL-Teams der Dallas Cowboys) und ebenfalls erklärte die blonde Sexbombe: „Bei allem Durcheinander und Chaos in meinem Leben, kann ich mich immer in seine starken Arme flüchten und ausruhen“…schön romantisch!

Osama Bin Laden geht unter die Dichter

Nachdem er ganz garantiert nicht mehr den Friedensnobelpreis gewinnen wird, sattelt der Terrorfürst nun um und konzentriert sich wohl auf den Literaturnobelpreis. Noch bevor er zum meist gehassten Mann der Welt wurde, rezensierte der Al Qaida-Chef Osama Bin Laden Gedichte auf Hochzeiten und Familienfesten. Viele Gäste schnitten seine Gedichte mit, sie werden an der Yale-Uni restauriert und sollen ab dem Jahre 2010 der allgemeinen Forschung zugänglich gemacht werden. „Bin Laden ist ein geschulter Poet, der seine Endreime und das Versmaß geschickt arrangiert“, so Professor Flagg Miller die Mitschnitte analysierte, „Das war einer der Gründe, warum die Menschen ihn aufgenommen und die Mitschnitte verliehen haben, so wie Popsongs. Die Aufnahmen offenbaren Bin Laden als Künstler, als Entertainer mit einer bestimmten Botschaft“. Doch schon in den Gedichten merkte man Bin Laden an, welche perfiden Gedanken ihn umgeben. (mehr …)

Knuts Ziehpapa ist tot- Die Welt trauert

Diese traurige Nachricht ging um die ganze Welt: Der 44-jährige Tierpfleger Thomas Dörflein ist gestern Mittag in der Wohnung einer Bekannten in Berlin-Wilmersdorf gestorben. Sein Herz hörte einfach auf zu schlagen. Notärzte versuchten ihn knapp zwei Stunden lang wiederzubeleben, vergeblich. Anscheinend war er schon länger schwer krank gewesen. Thomas Dörflein arbeitete mehr als 25 Jahre im Zoologischen Garten und zeigte immer vollen Einsatz. Daher war natürlich auch der Zoo- und Tierparkdirektor Bernhard Blaszkiewitz tief betroffen und äußerte sich wie folgt: „Das ist ein schlimmer Verlust für uns“ und „Die Gedanken aller Mitarbeiter und des Aufsichtsrates sind jetzt bei der Familie, den Angehörigen und Freunden unseres langjährigen Kollegen.“
(mehr …)

Unveröffentlichter Song von Britney Spears bei youtube aufgetaucht!

Britney Spears neues Album „Circus“ soll am 2. Dezember (nebenbei bemerkt an ihrem Geburtstag) auf den Markt kommen. Doch die britische „Mirror“ berichtete in ihrer Online-Ausgabe, dass die Single-Auskopplung „Womanizer“, welche demnächst erscheint, blöderweise schon als Rohfassung auf youtube zu sehen ist. Natürlich passierte das nicht im Sinne der Plattenfirma. Der Plan war den Song bis November unter Verschluss zu halten und ihn mittels einer großen Kampagne voll in Szene zu setzen.
(mehr …)

Zieht euch warm an! Herbst-Mode 2008

Da seit Montag ja offiziell der Herbst Einzug gehalten hat, heißt es nun: kuschelig warm anziehen, damit man sich ja keinen Schnupfen holt. Und da kommt man in diesem Herbst nicht an einer Mode vorbei: der gute alte Trenchcoat. Ganz wichtig ist in diesem Jahr, dass die Mäntel nicht tailliert, sondern voluminös und bauchig sein sollen. Oben und unten muss er also schmal sein, dafür in der Mitte richtig weit. Erinnert stark an eine Tulpe. (mehr …)

Deutschland sucht den Superkoch

Bei RTL und ProSieben gibt es Platten- und Modelverträge zu gewinnen, nun setzt VOX noch einen drauf, denn ab dem 10.Oktober gibt es bei VOX eine komplette Gaststätte zu gewinnen. In der neuen Primetime-Show „Mein Restaurant“ treffen 5 Paare aus 5 verschiedenen Städten aufeinander und kämpfen um ihr eigenes Restaurant. In 8 Wochen sollen aus verkommenden Kneipen 5-Sterne-Lokale mit einem zukunftsträchtigen Konzept werden. Die Jury, bestehend aus Starkoch Tim Mälzer, Szene-Gastronom und Hotelbesitzer Christoph Strenger und Hotel- und Designexpertin Eva-Miriam Gerstner bewerten die Ideen und Visionen der konkurrierenden Teams und geben den Restaurantbetreibern wertvolle Tipps.
(mehr …)

Im Kalender anstreichen: Heute 17:44 Uhr ist Herbstanfang

In den letzten Tagen war es schon bitterlich kalt und man musste bereits die Gummistiefel rausholen. Doch zum Drachensteigenlassen ist es noch zu früh, denn erst heute um 17:44 Uhr beginnt auf der Nordhalbkugel der kalendarische Herbst. Die Sonne steht dann also senkrecht über dem Äquator und Tag und Nacht sind gleich lang, exakt zwölf Stunden. Wir können also dem Sommer noch einmal schnell hinterher winken, auch wenn dieser gefühlt doch schon ein paar Tage fort war. Die Meteorologen nehmen übrigens den 1. September als ersten Herbsttag. Sie richten sich nach Erfahrungswerten, denn Kaltluft aus den Polarregionen sorgt zum September für kühlere Temperaturen in ganz Europa. Also, ab heute um dreiviertel 6 bitte Regenschirm, Friesennerz und Gummistiefel bereithalten. Wer sagt mir eigentlich nun, ob wir weiße Weihnachten bekommen?

Oliver Pocher bald Papa?

Drei Jahre dauert die Beziehung von Komiker Oliver Pocher und seiner Freundin Monica Ivancan schon an. Ginge es nach ihr, hätten die Beiden wahrscheinlich schon Nachwuchs, denn seitdem ihre beste Freundin Jana Ina Zarella schwanger ist, wünscht sie sich auch nichts sehnlicher, als ein Baby. Gestern war Monica in der Sendung „Jana Ina & Giovanni- wir sind schwanger“ (ProSieben, 22:30 Uhr) zu sehen. Es stand ein gemeinsames Fotoshooting der Freundinnen an. In den Vorbereitungen sagte Monica fast neidisch: „Dass es vor mir passiert, war eigentlich überraschend. Ich lerne ein bisschen vorn ihr, gucke, wie sie’s macht. Und dann mache ich es nach. Gerne auch ganz schnell.“ Für Jana Ina wäre das natürlich super: „Bis jetzt sind wir mit den Hunden Gassi gegangen. Ich freue mich, wenn wir auch Kinderwagen durch Köln schieben.“ Noch offensichtlicher kann man einen Kinderwunsch ja nicht äußern. Halt dich ran Oli!

Robbie Williams ist wieder auf dem Markt!

14 Monate war der 34-jährige Sänger mit der TV-Schauspielerin Ayda Field leiert. Eine On-Off-Beziehung, die viele Krisen durchlebte. Sie wollte nur auf Partys gehen um Freunde zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Er hingegen wollte Partys meiden und ein ruhigeres Leben führen, um sich auf die wichtigeren Dinge konzentrieren zu können. Jetzt zog Robbie aufgrund der Unstimmigkeiten einen Schlussstrich. „Ayda war seine Seelenverwandte und er wollte unbedingt, dass es funktioniert“ sagte ein Freund in der britischen „Daily Mirror“. Robbie bedauert die Trennung zutiefst, hat aber die Möglichkeit sich durch seine Musik ein bisschen abzulenken. Denn er ist gerade dabei sein neues Album aufzunehmen: „Er ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche im Studio, um seine besten Tracks aufzunehmen“ so der Freund. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Außerdem ist Robby mit Sicherheit sowieso nicht lange Single…

Gast kotzt bei TV Total – Stefan Raab zum Kotzen?

Gestern habe ich aus Langeweile mal wieder Stefan Raab angeschaut, ihr kennt die Sendung, in der sich der „Komiker“ immer wieder selbstbeweihräuchert? Plötzlich großes Gemurmel und Gelächter im Publikum. Doch nicht, weil Raab mal endlich wieder einen Witz gelassen hat (so schnell wird das nicht vorkommen), sondern weil ein Zuschauer einfach mal ins Studio kotzt. Allerdings nicht wie zu vermuten ist, wegen den schlechten Witzen und des geheuchelten Interesses des Gastgebers, sondern weil der Zuschauer an einem Experiment von Stefan Raab teilnehmen musste. Aufgrund der Diskussionen um Günther Beckstein, der behauptete, dass man nach 2 Liter Bier noch Auto fahren kann, sollte der Gast bei TV Total 2 Liter Bier trinken und sich danach einen Alkoholtest unterziehen. Naja, ging mächtig schief, wie ihr sehen könnt: (mehr …)

Ypsilanti-Scherzanruf online

Endlich mal wieder Politik für Jedermann und weitaus interessanter als die Tagesschau. Heftig wurde in den letzten Tagen der Spaßanruf des Radiosenders ffn bei Andrea Ypsilanti diskutiert. Zur Info für Leute, die hinterm Mond leben: ein Stimmenimitator des Radiosenders stellte sich als Franz Müntefering vor und foppte die hessische SPD-Landesvorsitzende Andrea Ypsilanti. Frau Ypsilanti klagte sofort gegen den Radiosender, da man diesen Scherzanruf auch zu Teilen ins Internet stellte und somit die Landesvorsitzende der SPD bloßstellte. Bereits nach Beendigung des Anrufs, wurde dem Sender die Ausstrahlung untersagt: “Nach Einschätzung der SPD verstößt die Veröffentlichung gegen Bestimmungen des Strafgesetzbuchs, wonach unerlaubte Gesprächsmitschnitte und deren Verbreitung unter Strafe gestellt werden”. (mehr …)