Oliver Pocher und Sabine Lisicki getrennt

Es ist eine Nachricht, die viele Fans nicht sonderlich überraschen wird. Der humorvolle Moderator Oliver Pocher und seine Sabine Lisicki haben sich nach zwei Jahren getrennt. Es heißt, dass sogar das Ex-DSDS-Sternchen Sarah Joelle Jahnel an dieser Trennung nicht ganz unbeteiligt gewesen sein soll.

Die Entscheidung

Foto: Michael Schilling / Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Foto: Michael Schilling / Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Wahrscheinlich war es die Entscheidung von dem Tennis-Star, sich von dem Comedian zu trennen. Sarah Joelle scheint in der Nacht, nachdem die  Nachricht der Trennung öffentlich wurde, einen Schnappschuss mit sexy BH und verruchtem Blick ins Netz gestellt zu haben. Darunter schrieb sie „Liebe regiert“. Ob Sie etwas mit dem Post andeuten möchte? Angeblich soll sie der Grund sein, wieso sich das Promi-Paar getrennt hat. Im Februar waren noch Fremdgeh-Gerüchte in den Medien vertreten. Eine Freundin von Lisicki soll gesagt haben, dass für sie das Fass zum Überlaufen gebracht hat. „Sie hat letzte Woche ihre Sachen gepackt, die sie bei Oli in Köln hatte.“

Nichts anmerken lassen

Nach der Verkündung der Trennung haben Oli und seine Ex-Freundin nicht viel über die Trennung zu erzählen. Auf den Social-Media-Accounts posten sie sich beschäftigt. Lisicki zeigt sich beim Training und schreibt: „Gotta keep on working“. Dazu die Hashtags „stark“, „wunderschön“ und „eswirdkeinfiltergebraucht“. Oliver schreibt lieber über die Wahlen und Trump. Wie es weitergeht, steht in den Sternen.

SchnäppchenDealer

Leave a Reply