Matthew „The Stinger“ haut sie alle rein

Schon mit seinen gerade einmal 14 Jahren hat Metthew Webber bereits einen Billard-Spitznamen: „The Stinger!“ Und das absolut zurecht – Seine Tricks am Billardtisch sind mehr als unglaublich.

Zauberer am Billardtisch

Das 14-jährige Pool-Wunder hat bereits ganz allein 200 Trickschüsse gelernt. Und das ohne jeglichen formalen Unterricht. Diese Trickschüsse, die Webber ausführt, gehören zu der Art von Schüssen, die schon in der Vorstellung sehr schwer zu kreieren sind – Umso beeindruckender, stellt man sich einmal vor wie perfekt das junge Pool-Wunder sie ausführen kann.

Matthew „The Stinger“ Webber – Trick Shot Prodigy

Mehr als 5.000 Follower auf Instagram

Und hierbei kratz man nur an der Oberfläche seines Erfolges. Webber hat mittlerweile mehr als 5.000 Abonnenten auf Instagram, die die Shows seiner verrückten Künste anschauen können – Tendenz steigend. Dieses Kind könnte wahrscheinlich sofort einen professionellen Trickschuss-Wettbewerb gewinnen. Und er wird wohl mit der Zeit nur noch besser werden, als er es ohnehin schon jetzt ist.

Man darf gespannt sein, was aus dem kleinen Wunder-Jungen mit den Jahren noch werden wird.

 

SchnäppchenDealer

Leave a Reply