Natürlich darf man rebellieren und sich auch mal von seiner unrasierten Seite zeigen. Das hat sich bestimmt die Tochter von Madonna gedacht, als sie sich nun am Strand mit unrasierten Achseln gezeigt hat. Aufmerksamkeit hat sie auf diesem Weg auf jeden Fall erregt.

Sie zeigt sich ohne Scham

Lourdes Ciccone Leon ist zu einer richtigen Schönheit herangewachsen. Die 20-Jährige zeigt sich mit Freunden am Strand in Miami. Sie hat einen knappen Bikini an, der in Schwarz gehalten ist. Sie genießt das Wetter und die Sonne. Natürlich wurde sie auch beim Tollen im Meer gesichtet. Besonders interessant ist das Selbstbewusstsein der jungen Frau. Die guten Gene von ihrer Mutter hat sie auf jeden Fall geerbt. In ihren jungen Jahren sieht sie ihrer Mama sehr ähnlich und scheint auch die dazugehörigen Stärken mitzubringen. Ihre Mutter Madonna ist zwar mit ihren 58 Jahren auch noch durchtrainiert, jedoch ist nun die neue Generation am Zuge und erweckt dementsprechend Interesse bei den Fans.

Langes Haar ist angesagt

Lourdes scheint gerne lange Haare zu tragen. Jedoch nicht nur auf dem Kopf. Sie scheint kein Problem mit unrasierten Achseln zu haben. Immerhin hat ihr Rasierer vor dem Strandbesuch nicht die überstehenden Haare entfernen dürfen. An ihrem Strandtag zeigte sich die junge Frau ohne Probleme mit ihren Achselhaaren und musste sich hierfür gar nicht schämen. Immerhin scheint der haarige Trend besonders angesagt zu sein. Sie ist zumindest nicht die einzige junge Frau, die gerne mal ein wenig mehr Haare unter den Armen ausführt.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.