Wer hätte das gedacht? Eine Frau, die in den 90er Jahren nicht von dem Bildschirm zu denken war, ist jetzt komplett verändert. Nicht nur die Figur hat sich ein wenig verändert, sondern vor allem ihr Gesicht. Die beliebte holländische Moderatorin Linda de Mol hat leider zu viele Beauty-Eingriffe an sich ausführen lassen.

Wieso denn nur?

Linda de Mol war die Moderatorin, die jede Person mochte. Sie moderierte bis zum Jahr 2000 die Show „Traumhochzeit“, wo mehrere Paare gegeneinander ankämpften und der Sieger am Ende eine Hochzeit gewann. Heutzutage ist die Moderatorin 52 Jahre alt und kaum wiederzuerkennen. Es sind Bilder von ihr aufgetaucht, die unglaublich ausschauen. Sie selbst sagt über sich, dass sie zu dick sei. Auf ihrer Homepage gibt sie an, dass sie nun etwas für ihre Figur machen möchte und gerne einige Kilos abnehmen möchte. Sie wird mit einem Diät-Videoblog ihre Fans auf dem Laufenden halten und über ihre Erfolge berichten. Sie möchte außerdem ihre Ernährung umstellen und mehr Sport treiben.

Sie gibt OPs offen zu

Linda gibt ihre OPs offen zu. Sie  hat kein Problem damit, ihr OPs offen zuzugeben. Ganz im Gegenteil: Sie ist in den Niederlanden noch sehr erfolgreich und ein großer Star. Ihre Zeitschrift „Linda“ ist ebenso sehr gut bei den Kunden angekommen und wird in größeren Zahlen gekauft. Sie hat darüber hinaus ihre eigene Talkshow und schreibt zudem noch Drehbücher. Linda de Mol scheint somit Zuschauer nicht mehr zu benötigen, da sie genug Fans hat, die ihr auch noch in diesem Jahrzehnt zur Seite stehen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.