Kim Debkowski, die auch gerne Kim Gloss genannt wird, möchte sich in der nächsten Zeit mehr mit ihrem Aussehen beschäftigen. Als ob sie das nicht schon in der letzten Zeit getan hätte… Die ehemalige DSDS-Kandidatin hat nach der Show nicht mehr viel von sich hören lassen. Sie hat sich mehr oder weniger mit ihrer Reality-Show lächerlich gemacht, wo es in erster Linie um ihre Bezeihung und ihre damalige Schwangerschaft ging.

Die Haare sollen vermehrt werden

Foto: Pixabay.com
Foto: Pixabay.com

Kim möchte sich nach dem Aufspritzen ihrer Lippen nun mit ihren Haaren beschäftigen. Die Haare sollen ein wenig voller werden und zusätzlich soll die Stirn optisch verkürzt werden. In einem Interview hat sie zugegeben, dass sie sich aufgrund folgender Fehler für diese Maßnahme entschieden hat: „Ich habe mir jahrelang meine Haare streng nach hinten gebunden. Mit der Zeit sind sie mir ausgefallen, der Haaransatz ist nach hinten gerutscht. Meine Augenbrauen habe ich zu sehr gezupft,“ sagt Kim.

Beauty-Wahn geht weiter

Sie möchte sich auf der ganzen Linie verschönern und dafür soll ihr auch die Welt beistehen. Es nicht außerdem nicht das erste Mal, dass sie die Welt an ihrem Beauty-Wahn hat teilhaben lassen. Als sie ihre Lippen aufgespritzt hat, wurde sie bereits gefilmt. Die Haartransplantation soll auch zu künftig sehr detailliert aufgenommen werden. Ein Fotograf soll den Eingriff aufnehmen, damit die Aufnahmen letztendlich der Öffentlichkeit gezeigt werden können. Die Ärzte erklärten, dass bei dem Eingriff ein behaarter Teil vom hinteren Kopf abgeschnitten und dann wieder am Haaransatz angenäht werden soll. Na, wenn das mal nicht die Karriere antreibt…

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.