Es ist nicht das erste Mal, dass Jennifer Lawrence sich von ihrer wilden Seite gezeigt hat. Die 26-Jährige lässt sich nämlich nichts gefallen. Auch nicht von den Medien, die denken, dass sie die Schauspielerin gut verfolgen und gegen den Pranger stellen können. Es wurde nun ein heißes Video von einer wilden Partynacht veröffentlicht, wo die junge Frau wild in einem Wiener Stripclub getanzt hat.
Sexy Tanz in BH

Jennifer weiß, wie man Spaß haben kann. Sie war auf dem Video sichtlich angetrunken und hat sich sehr mit ihren Freunden in einem Stripclub in Wien amüsiert. Sie hat außerdem versucht, eine sexy Tanzeinlage an der Stange hinzubekommen. Aber handelt es sich hierbei wirklich um einen Skandal? Jennifer würde diese Tatsachen zu einem Skandal machen, würde sie nicht direkt so cool und lässig der Presse entgegenwirken. Sie selbst kann die Aufregung nämlich nicht verstehen. Schließlich hat sie nur Spaß gehabt. Selbstsicher bestätigte sie, dass sie sich für diesen Auftritt nicht entschuldigen werde.
Es war nur ein Geburtstag
„Schaut, niemand will im Internet daran erinnert werden, dass er versucht hat, an einer Stripper-Stange zu tanzen. Es war der Geburtstag einer meiner besten Freunde und ich habe meine Paranoia für eine Sekunde außer Acht gelassen, um Spaß zu haben. Ich werde mich nicht dafür entschuldigen, ich hatte einen Mordsspaß in dieser Nacht,“ so ihre Aussage zu der Nacht. Die Schauspielerin weiß, dass sie sich nichts von den Medien gefallen lassen möchte. Aber gerade für ihre direkte Art lieben die Menschen sie. Jennifer muss sich nicht verstecken und weiß, worauf es wirklich ankommt: Ehrlichkeit.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.