Es sind Gerüchte, die nun nicht mehr so lustig klingen. Gerne kann man sich über das Geschlecht der schwangeren Kim lange streiten. Jedoch geht es nun aktuell mehr um tiefsinnigere Themen bei Familie Kardashian. Angeblich soll der Ehemann von Kim, nämlich Kanye West, seine hübsche Frau betrogen haben.

Wie treu ist Kanye?

Wenn sich eine Kardashian betrogen fühlt, wird das kein gutes Ende haben. Das haben wir schon oft genug in der Reality-Show der Familie mitansehen dürfen. Angeblich soll der Rapper nun seine Frau betrogen haben. Es sind angeblich nicht nur „normale“ Frauen unter seinen Ausrutschern gewesen, sondern auch ein berühmter Transgender. Die „DailyMail“ berichtet, dass Amanda Lepore angeblich der Grund für die aktuelle Ehekrise der beiden sein soll. Das Model ist als Transgender-Ikone bekannt und wurde als Mann geboren. Im Alter von 17 Jahren hat sich der junge Mann umoperieren lassen.

Buch wurde veröffentlicht

Aktuell ist die Ikone 50 Jahre alt und scheint dennoch noch nicht genug zu haben. Amanda Lepore hat aktuell eine Biografie veröffentlicht. In diesem Buch namens „Puppenteile“ hat sie ganz klar über ihre Affäre mit einem Rapper geredet, der verheiratet ist. Es soll sich um keinen geringeren Menschen handeln als Kanye West. Dieser wurde auch direkt bei seinem Namen genannt. Mit dieser Biografie wird Lapore mit Sicherheit das Eheleben von Kim ein wenig aus der Bahn bringen. Interessant ist, dass Kanye bislang nichts zu den Vorwürfen gesagt hat.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.