Die Gerüchte werden angeheizt, wenn es um Angelina Jolie und ihren neuen Partner geht. Die Scheidung von Noch-Ehemann Brad Pitt sowie die Sorgerechtsfragen in Bezug der Kinder sind noch nicht vom Tisch. Das ganze Prozedere ist noch im vollen Gange. Das hindert jedoch nicht daran, einen neuen Mann kennenzulernen.

Bei ihr geht es schnell

Die US-Medien spekulieren, sind sich bislang aber noch nicht ganz einig. Brad Pitt und Angelina trennen sich, das ist klar. Jedoch ist noch nicht geklärt, wer der neue Mann an ihrer Seite ist. Gerüchte behaupten es handelt sich um einen Mitarbeiter aus ihrem Security-Team, der sie schon mehrere Jahre begleitet. Das würde bedeuten, dass der Mitarbeiter nicht nur zu ihr eine enge Beziehung aufgebaut hat, sondern auch zu den Kindern der Schauspielerin. Ehemann Brad dürfte er auch sehr gut kennen. Wie Quellen berichten, arbeitet der Sicherheitsmitarbeiter bereits seit mindestens drei Jahren bei Angelina. Im Jahr 2015 begleitete er Angelina auf einer Reise als UN-Sonderbotschafterin.

Er kennt viele Details

Angelina wählt ihr Personal sehr gut aus, was bedeutet, dass sie nichts gegen seine Nähe hat. Ob es jedoch auch für eine Beziehung ausreicht, bleibt dahingestellt. Der Mitarbeiter kennt nicht nur die Schauspielerin sehr gut, sondern hat auch engen Kontakt zu den achtjährigen Zwillingen Vivienne und Knox. Er hat den Kindern schon goldene Armbänder geschenkt. Brad Pitt dürfte über diese Neuigkeiten nicht sonderlich erfreut sein. Vor allem ist es für ihn nicht einfach, seine Kinder sehr selten zu sehen. Jedoch sind die Entscheidungen über das Sorgerecht noch offen, belastet die Familie jedoch sehr.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.