Jennifer Garner und Ben Affleck haben sich letztes Jahr nach zehn Jahren Ehe getrennt. Viele Fremdgeh-Gerüchte haben in den Medien die Gemüter ausgeregt. Angeblich soll Ben Affleck mit dem Kindermädchen eine Affäre gehabt haben. Dieses hat er jedoch abgestritten. Garner hat sich dennoch von ihrem Mann getrennt und nun haben sie sich jedoch für die Kinder dazu entschieden, einen gemeinsamen Urlaub zu planen.

Die Kinder gehen vor

Foto: Gene Bromberg/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de
Foto: Gene Bromberg/ Quelle: Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Das ehemalige Traumpaar Amerikas kann drei gemeinsame Kinder vorweisen. Diese sind zwischen drei und zehn Jahren alt. Diese haben sich jetzt einen Urlaub mit den Eltern gewünscht, was Ben und Jennifer durchaus nachvollziehen konnten. Vor einigen Tagen sind die beiden mit ihren Kindern in ein Privatflugzeug gestiegen und nach Montana geflogen. Hier haben sie in ihrem Ski-Chalet einige Tage verbracht. Ben und Jen wollten jedoch nur für ihre Kinder da sein. Eine Romanze zwischen ihnen wird wohl nicht wieder entfachen, wie nun ein Insider berichtet. „Ben und Jen wollen jedes Weihnachten als eine Zeit der Freude und der Familie gestalten. Sie wollen, dass die Kindheitserinnerungen ihrer Kids trotz allem gut sind“, sagt der Insider.

Keine neuen Partner in Sicht

Bislang haben die Medien keine neue Partner der beiden erwischt. Nicht nur Jennifer, sondern auch Ben möchten sich nun eher auf ihre Karrieren konzentrieren. Außerdem hat Jennifer alle Hände voll zu tun. Ihre Kinder nehmen sie fast rund um die Uhr in Anspruch. Als Vollblutmutter möchte sie außerdem immer für ihre drei Kinder da sein.

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.