Dschungelkamp 2016: Wird Sophia Wollersheim es allen zeigen?

Dieses Jahr scheint das Dschungelcamp durchaus interessant zu sein. Zumindest kann sich RTL nicht über die Einschaltquoten beschweren. Vielleicht liegt das unter anderem an dem großen Brustumfang von Sophia Wollersheim, die durchaus Männerträume wahr werden lassen kann. Die noch restlichen Stars im Dschungel scheinen jedoch ein wenig kritisch zu sein.

Die neue Taktik?

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

Es scheint, als ob es sich um eine besonders tolle Taktik handle, die sich Frau Wollersheim leistet. Sie möchte natürlich die Krone des Dschungels mit nach Hause nehmen. Einige Bewohner des Dschungels fahren ihre Krallen bereits aus und möchten versuchen, die Show bis zum Schluss mitzuerleben. Ganz vorne befindet sich Sophia Wollersheim. Das IT-Girl hat oft wegen Zickereien auf sich aufmerksam gemacht. Nun setzt sie jedoch auf besonders schleimige Komplimente, wie auch schon die anderen Bewohner bemerkt haben. Ob auf diese Art und Weise die Gunst des Publikums auf ihrer Seite liegt?

Ihr Opfer ist ausgewählt

Aktuell hat sich Frau Wollersheim Schauspielerin Brigitte Nielsen ausgesucht. Sie ist nämlich angeblich die größte Konkurrentin von Sophia. Außenstehende haben den Anschein, dass Frau Wollersheim diese Taktik verfolgt, um länger im Camp bleiben zu können. Immer wieder gibt sie von sich, dass sie so dankbar ist, dass Brigitte mit ihr im Dschungel sei. Die 28-Jährige habe bereits versucht, Nielsen um den Finger zu wickeln. Vor allem die Zuschauer fragen sich, um es sich um ehrliche Komplimente handelt oder ob es lediglich eine Taktik ist, um die Krone mit nach Hause zu nehmen. „Ich bin sehr ehrlich mit mir selbst und ich weiß, wie ich aussehe. Ich bin eine große Frau. Sie muss mir das nicht jede Minute sagen,“ meinte Nielsen skeptisch. Zumindest ist es gut, dass man ihr nicht direkt diese Masche abkauft.

 

 

SchnäppchenDealer

Leave a Reply