Kategorie: Weitere

Tierischer Astra-Bier Spot

Die Biermarke Astra kommt mit einem neuen Spot daher, um ihr neues Bier anzupreisen. Katzen und Hunde feiern darin mit Eule und Schildkröte, Gans und Ziege in einer Bar eine ausschweifende Party.

Der neue Werbe-Clip von Astra macht gerade die Runde

Um die neue Biersorte Astra Rakete zu vermarkten, haben die Leute vom Marketing sich etwas ganz besonderes ausgedacht. In dem Werbe-Clip werden Film-, Musik- und Online-Stars parodiert. Um nur ein Beispiel zu nennen: Eine Katze gibt die Miley Cyrus auf der Abrissbirne.

Tiere werden menschlich

In dem kurzem Film wimmelt es von Hunden, Katzen, Gänsen, Schildkröten und sogar einer Ziege. Sie sitzen an der Bar, spielen Kicker, trinken das Astra, schlabbern sich ab, eine Katze macht den DJ und es wird sogar getwerkt und Selfies werden gemacht – sie feiern eben eine tierisch gute Party!

Mit Astra Rakete eine tierisch gute Party feiern

Ein Werbe-Clip der gute Laune macht. Mit dem Hashtag #Abgehts, der am Ende gezeigt wird und den die Ziege im Clip auch noch schön ins Mikro schreit, unterstreichen die Leute vom Marketing nochmal die beabsichtigte Wirkung des Bieres: Trinkt Astra Rakete und die Party geht tierisch ab!

 

 

 

 

Traumberuf Spielerfrau

Das Warten hat schon bald ein Ende um in einer Woche wird wieder ans runde Leder getreten, denn dann ist die Fußball-lose Zeit vorbei und dann startet wieder die Bundesliga (VfL Wolfsburg trifft auf den FC Bayern München, dem amtierenden Deutschen Meister) und kurz später wird dann auch wieder in der Königsklasse gekickt. Apropos Königsklasse. Die Königsklasse unter den It-Girls – wenn man nicht gerade beim Bachelor herumturnt oder sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ den Sprüchen von Dieter Bohlen unterordnet – ist es, sich einen gestandenen Fußballprofi zu angeln. Die vorübergehenden Freundinnen von Lothar Matthäus haben es ja vorgemacht. Ist man auch nur kurz mit einem bekannten Kicker zusammen, dann interessiert sich plötzlich auch die Presse für das Püppchen an der Seite des Fußballers.
(mehr …)

SKANDAL: Gammelfleisch bei Fastfoodketten

Gammelfleisch bei McDonald´s und weiteren großen Fastfoodketten fanden Ermittler der chinesischen Behörden bei verdächtigen Lieferanten. Die großen Namen der amerikanischen Schnellimbisse bezog sein Fleisch hier: Starbucks, MacDonald´s, Pizza Hut und Burger King. So manchem Kunden bleibt da wohl der Bissen im Halse stecken.

Verdorbenes Rind und Schwein im Mund der Kunden

Auch in China gelten strenge Lebensmittelgesetze. Ein großer Zulieferer der US-Fastfoodketten missachtete diese offenbar. So wurden Tonnen von abgelaufenem Hähnchen- und Rindfleisch bei Burgern, Pizzen und Sandwiches weiterverarbeitet. Ein Skandal. Nachdem der Schwindel aufgeflogen war und erste Verdächtige festgenommen wurden, reagierten auch die Fastfoodeketten prompt. Auch der McDonald´s Homepage heißt es dazu: „Lebensmittelsicherheit hat für uns höchste Priorität“. Künftig wolle man seine Lieferanten noch genauer prüfen, um stets erstklassige Qualität garantieren zu können. Mancher Chinese wird wohl dennoch vorerst auf einen kleinen Snack bei den großen Ketten verzichten. Zwar sind die US-Giganten dort beliebter denn je aber es gab auch bereits in der Vergangenheit mehrfach Probleme mit verdorbenen Lebensmitteln. (mehr …)