Sie wollten sie eigentlich scheiden lassen, jedoch haben sie es sich doch noch anders überlegt. Wir reden hier jetzt zwar nicht von Angelina und Brad, jedoch von Ben und Jennifer. Ben Affleck und Jennifer Garner haben viel erlebt, waren jedoch in den letzten 10 Jahren immer ein starkes Paar und haben zueinandergehalten. Daran soll sich jetzt auch nichts ändern.

Sie wollten sich scheiden lassen

Die Scheidung ist geplatzt und sie möchten es gerne nochmal miteinander probieren. Jennifer Garner möchte ihrer Liebe eine zweite Chance geben. Der 44-jährige Ben Affleck hat seine gleichaltrige Ehefrau nach aller Wahrscheinlichkeit mit dem Kindermädchen betrogen. Die Ehe ging kaputt…wie man glaubte. Die Scheidung wurde nun zurückgezogen, sodass Ben und Jen es erneut miteinander probieren. Ein Insider behauptet: „Jen hat die Scheidung abgeblasen. Sie will die Beziehung zu Ben wieder geraderücken. Sie wollen es nochmal versuchen“. Die Schauspieler sind seit zehn Jahren verheiratet und haben drei wundervolle Kinder.

Liebe ist stärker

Eine andere Quelle verrät, dass es angeblich die Entscheidung beider Schauspieler gewesen sei. Die Versöhnung kam jedoch von Ben, der seine wundervolle Frau wirklich nicht verlieren wollte. „Sie lieben sich. Sie lieben auch ihre Kinder sehr und diese Kinder lieben ihre Eltern“, so ein anderer Insider. Die beiden haben sogar am Tag der Oscar-Verleihung am 26. Februar 2017 eine Geburtstagsfeier für ihren 5-jährigen Sohn veranstaltet. Sie schienen dabei sehr glücklich zu sein. Schon mehrmals wurde die Scheidung auf Eis gelegt, da die beiden es immer wieder aufgrund der Kinder miteinander versuchen möchten. Ein Liebes-Comeback ist somit nicht ausgeschlossen.

 

 

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.