RTL muss nach dem Dschungelcamp und dem Sieg von Marc Terenzi wieder eine neue Show auf den Bildschirm bringen. Wie soll es auch anders sein: Der Bachelor ist zurück. Dieses Mal muss das Gesicht des jungen Mannes auch gar nicht mit Photoshop bearbeitet werden, da er bereits in Natura wie mit Photoshop bearbeitet aussieht….so sehen es zumindest die Kandidaten. Kein Wunder, dass er als Model tätig ist.

Wer ist der Bachelor?

Der Bachelor wartet natürlich wieder auf die liebeshungrigen Frauen, die stets ein sexy Lächeln und auch eine besonders üppige Oberweite vorzuweisen haben. 22 Frauen schmeißen sich auf den jungen Mann, der aus Köln kommt und in dem Dorf Bönen aufgewachsen ist. Der Bachelor ist 30 Jahre alt, Model und kann Fußball spielen. Er ist außerdem Inhaber einer Werbeagentur, hat keine Kinder und kann mit seinen blonden Haaren und den grünblauen Augen die Frauenherzen zum Schmelzen bringen. Sebastian lebt aktuell in Köln und betreibt mit seinem Onkel, einem ehemaligen Fußballprofi, eine Werbeagentur. Mit seiner Präsenz im TV wird sein mittelständisches Unternehmen natürlich unterstützt. Sebastian liebt Fußball, Fitness, Frauen und Familie.

Was kann er?

Wird der Bachelor selbst gefragt, was er besonders gut kann, so ist es nach seiner Meinung nach Fußball spielen. Er kickte viele Jahre bei „Rot Weiß Ahlen“ und träumte natürlich davon, Fußballprofi zu werden. Er sagt von sich, dass er sich immer gerne bewegt und nicht gerne auf der Couch sitzt. Abenteuerlustig, locker und gutmütig – So ist der Bachelor nach eigener Ansicht. Sein größter Wunsch ist eine kleine eigene Familie. Er ist seit 1,5 Jahren Single aber möchte das unbedingt nun ändern: „Ich bin jetzt 30 Jahre alt und um mich herum entstehen Ehen und Familien. Bei mir hat es leider noch nicht geklappt. Als sich die „Bachelor“-Tür für mich geöffnet hat, bin ich somit gerne durchgegangen!“

SchnäppchenDealer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.